Hauptmenü öffnen

Campolongo Tapogliano

italienische Gemeinde

Campolongo Tapogliano (furlanisch Cjamplunc Tapoian) ist eine italienische Gemeinde mit 1155 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Region Friaul-Julisch Venetien. Die Gemeinde wurde 2009 durch Fusion der Gemeinden Campolongo al Torre und Tapogliano gegründet. Der Sitz der Gemeindeverwaltung befindet sich im Ortsteil Campolongo al Torre.

Campolongo Tapogliano
Kein Wappen vorhanden.
Campolongo Tapogliano (Italien)
Campolongo Tapogliano
Staat Italien
Region Friaul-Julisch Venetien
Koordinaten 45° 52′ N, 13° 23′ OKoordinaten: 45° 52′ 0″ N, 13° 23′ 0″ O
Höhe 16 m s.l.m.
Fläche 9,63 km²
Einwohner 1.155 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 120 Einw./km²
Postleitzahl 33040
Vorwahl 0431
ISTAT-Nummer 030138
Volksbezeichnung Campolonghesi / Tapoglianesi
Schutzpatron Martin von Tours, Rochus von Montpellier
Website www.comune.campolongoaltorre.ud.it

GeschichteBearbeiten

Die Gemeinde war bis zum Ende des Ersten Weltkriegs Teil der Grafschaft Görz und Gradisca, wobei sie dem Gerichtsbezirk Cervignano unterstellt war, der wiederum Teil des Bezirks Monfalcone war.

GemeindepartnerschaftBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.