Hauptmenü öffnen

San Giorgio di Nogaro

italienische Gemeinde

San Giorgio di Nogaro (im lokalen Dialekt: San Zorz di Noiâr bzw. San Zorz) ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 7467 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Region Friaul-Julisch Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 26 Kilometer südsüdwestlich von Udine am Corno. San Giorgio di Nogaro reicht an das Adriatische Meer bzw. die Laguna di Marano heran.

San Giorgio di Nogaro
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
San Giorgio di Nogaro (Italien)
San Giorgio di Nogaro
Staat Italien
Region Friaul-Julisch Venetien
Koordinaten 45° 49′ N, 13° 12′ OKoordinaten: 45° 49′ 0″ N, 13° 12′ 0″ O
Höhe m s.l.m.
Fläche 25,83 km²
Einwohner 7.467 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 289 Einw./km²
Postleitzahl 33058
Vorwahl 0431
ISTAT-Nummer 030100
Volksbezeichnung Sangiorgini
Schutzpatron Maria Addolarata
Website San Giorgio di Nogaro

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Die Ortschaft kann auf eine lange Vergangenheit zurückblicken. Bereits in der Antike bestand hier eine Siedlung an der Via Annia.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1871 1881 1901 1911 1921 1931 1936 1951 1961 1971 1981 1991 2001 2011
Einwohnerzahl 2752 2886 3510 4624 4753 5491 5972 7413 7123 7398 7688 7581 7314 7681
Quelle [2]                            

VerkehrBearbeiten

Durch die Gemeinde führt die Strada Statale 14 della Venezia Giulia von Mestre kommend weiter Richtung Triest. Ein Bahnhof besteht an der Bahnstrecke Venedig–Triest. Nördlich der Gemeinde führt die Autostrada A4 von Turin kommend weiter nach Triest.

WeblinksBearbeiten

  Commons: San Giorgio di Nogaro – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.
  2. Statistiche I.StatISTAT;  URL consultato in data 28-12-2012.