Martignacco

italienische Gemeinde

Martignacco (im friaul-julischen Dialekt: Martignà) ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 6838 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2018) in der Region Friaul-Julisch Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 8,5 Kilometer nordwestlich von Udine. Mehrere Kanäle (u. a. der Canale Ledra) durchziehen die Gemeinde.

Martignacco
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Martignacco (Italien)
Martignacco
Staat Italien
Region Friaul-Julisch Venetien
Koordinaten 46° 6′ N, 13° 7′ OKoordinaten: 46° 6′ 0″ N, 13° 7′ 0″ O
Höhe 148 m s.l.m.
Fläche 26 km²
Einwohner 6.838 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte 263 Einw./km²
Postleitzahl 33035
Vorwahl 0432
ISTAT-Nummer 030057
Volksbezeichnung Martignacchesi
Schutzpatron Blasius von Sebaste
Website Martignacco

VerkehrBearbeiten

Die Gemeinde wird von der Strada Regionale 464 di Spilimbergo durchquert.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2018.

WeblinksBearbeiten

 Commons: Martignacco – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien