Ovaro

italienische Gemeinde

Ovaro (im furlanischen Dialekt: Davâr) ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 1835 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Region Friaul-Julisch Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 60 Kilometer nordnordwestlich von Udine am Fluss Degano in einem Bergtal des Monte Zoncolan und gehört zur Comunità Montana della Carnia.

Ovaro
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt?
Ovaro (Italien)
Ovaro
Staat Italien
Region Friaul-Julisch Venetien
Koordinaten 46° 29′ N, 12° 52′ OKoordinaten: 46° 29′ 0″ N, 12° 52′ 0″ O
Höhe 525 m s.l.m.
Fläche 57,88 km²
Einwohner 1.835 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 33025
Vorwahl 0433
ISTAT-Nummer 030067
Volksbezeichnung Ovaresi
Website Ovaro
Ovaro

VerkehrBearbeiten

Durch die Gemeinde führt die frühere Strada Statale 355 di Val Degano (heute eine Regionalstraße) von Villa Santina nach Santo Stefano di Cadore.

Söhne und TöchterBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.

WeblinksBearbeiten

Commons: Ovaro – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien