Hauptmenü öffnen

San Lorenzo Isontino (in Furlanisch San Lurinç Lisuntin bzw. San Lirunz; früher: San Lorenzo di Mossa) ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 1540 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Region Friaul-Julisch Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 7,5 Kilometer westsüdwestlich von Gorizia und gehört zur Comunità Montana del Torre, Natisone e Collio. Bis 1955 war San Lorenzo Isontino Teil der Nachbargemeinde Capriva del Friuli.

San Lorenzo Isontino
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
San Lorenzo Isontino (Italien)
San Lorenzo Isontino
Staat Italien
Region Friaul-Julisch Venetien
Koordinaten 45° 56′ N, 13° 33′ OKoordinaten: 45° 56′ 16″ N, 13° 33′ 12″ O
Höhe 54 m s.l.m.
Fläche 4,4 km²
Einwohner 1.540 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 350 Einw./km²
Postleitzahl 34070
Vorwahl 0481
ISTAT-Nummer 031020
Volksbezeichnung Sanlorenzini
Schutzpatron Laurentius von Rom
Website San Lorenzo Isontino

Inhaltsverzeichnis

GemeindepartnerschaftenBearbeiten

VerkehrBearbeiten

Durch die Gemeinde führt die frühere Strada Statale 56 di Gorizia (heute eine Regionalstraße) von Udine nach Gorizia.

QuellenBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.

WeblinksBearbeiten

  Commons: San Lorenzo Isontino – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien