Der Bezirk Rauna (Raunas novads) war ein Bezirk in Lettland, der von 2009 bis 2021 existierte. Bei der Verwaltungsreform 2021 wurde der Bezirk aufgelöst, seine Gemeinden gehören seitdem zum Bezirk Smiltene.[1]

Bezirk Rauna

Symbole
Wappen
Basisdaten
Staat Lettland
Hauptstadt Rauna
Fläche 309,1 km²
Einwohner 4008 (2009)
Dichte 13 Einwohner pro km²
Gründung 2009
ISO 3166-2 LV
Webauftritt www.rauna.lv (lettisch)
Tanīsa-Burghügel (Tanīsa kalns) bei Rauna
Koordinaten: 57° 20′ N, 25° 37′ O

GeographieBearbeiten

Der Bezirk lag im nördlichen Teil des Landes in Vidzeme, dem historischen Livland.

BevölkerungBearbeiten

2009 waren 4008 Einwohner gemeldet. Die Gemeinde Rauna sollte im Zuge einer Verwaltungsreform 2009 zum Bezirk Priekuļi kommen, bildete aber stattdessen eine Verwaltungsgemeinschaft mit der Gemeinde Drusti, obwohl beide Gemeinden nicht direkt aneinandergrenzen.

Historische Herrenhäuser und KirchenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Bezirk Rauna – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

NachweiseBearbeiten

  1. Vides aizsardzības un reģionālās attīstības ministrija (Ministerium für Naturschutz und Regionalentwicklung), Karten und Auflistung der Verwaltungseinheiten, abgerufen am 21. Juli 2021
  2. https://www.celotajs.lv/lv/e/drustuluteranubaznica?2
  3. https://www.celotajs.lv/lv/e/drustu?0
  4. https://www.celotajs.lv/lv/e/gatartasmuiza?1