Hauptmenü öffnen

Serkan Aykut (* 24. Februar 1975 in Ankara) ist ein ehemaliger türkischer Fußballspieler.

Serkan Aykut
Personalia
Geburtstag 24. Februar 1975
Geburtsort AnkaraTürkei
Größe 174 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
1990–1992 Samsunspor
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1992–2000 Samsunspor 198 (116)
2000–2002 Galatasaray Istanbul 47 0(23)
2002–2009 Samsunspor 120 0(57)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1997 Türkei 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

VereinskarriereBearbeiten

Serkan Aykut begann seine Karriere 1992 bei Samsunspor und verbrachte die folgenden acht Jahre dort. In der Saison 1999/2000 wurde Aykut mit 30 Toren Torschützenkönig. Galatasaray Istanbul, zu dieser Zeit neuer UEFA-Pokal-Gewinner, verpflichtete ihn damals als Ersatz für Hakan Şükür. Dort blieb er zwei Jahre. In der Zeit wurde die Mannschaft UEFA-Super-Cup-Sieger und türkischer Meister. Zur Saison 2002/03 kehrte er zu seiner alten Wirkstätte Samsunspor zurück und spielte hier bis zum Ende der Spielzeit 2008/09. Anschließend beendete er seine aktive Laufbahn als Profi-Fußballer.

Insgesamt spielte Serkan Aykut 336 Spiele in der Süper Lig und erzielte 188 Tore und ist auf dem 7. Platz der Rekord-Torjäger der Süper Lig.

NationalmannschaftBearbeiten

Aykut spielte für die Türkei einmal und zwar am 12. Februar 1997 gegen Finnland.

ErfolgeBearbeiten

Mannschaft
Individuell

WeblinksBearbeiten