Montagnieu (Isère)

Gemeinde im Département Isère, Frankreich

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Montagnieu
Wappen von Montagnieu
Montagnieu (Frankreich)
Montagnieu
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Isère
Arrondissement La Tour-du-Pin
Kanton La Tour-du-Pin
Gemeindeverband Les Vals du Dauphiné
Koordinaten 45° 32′ N, 5° 27′ OKoordinaten: 45° 32′ N, 5° 27′ O
Höhe 380–582 m
Fläche 8,83 km2
Einwohner 1.084 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 123 Einw./km2
Postleitzahl 38110
INSEE-Code

Montagnieu ist eine französische Gemeinde mit 1.084 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Isère in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. La Chapelle-de-la-Tour gehört zum Arrondissement La Tour-du-Pin und zum Kanton La Tour-du-Pin. Die Einwohner werden Montagnards genannt.

GeographieBearbeiten

Montagnieu liegt etwa 60 Kilometer südöstlich von Lyon. Umgeben wird Montagnieu von den Nachbargemeinden Sainte-Blandine im Norden, Saint-Didier-de-la-Tour im Osten und Nordosten, Chélieu im Süden und Südosten, Doissin im Süden und Südwesten sowie Torchefelon im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
554 530 482 562 653 701 804 980
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche
  • Schloss Le Châtelard aus dem 14. Jahrhundert, Umbauten aus dem 17. Jahrhundert, seit 1989 Monument historique
  • Schloss Marlieu
  • Brücke Sainte Marguerite Mion

WeblinksBearbeiten

Commons: Montagnieu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien