Moras

Gemeinde in Frankreich

Moras ist eine französische Gemeinde mit 511 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Isère in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement La Tour-du-Pin und ist Teil des Kantons Charvieu-Chavagneux. Die Einwohner werden Morassiens genannt.

Moras
Moras (Frankreich)
Moras
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Isère
Arrondissement La Tour-du-Pin
Kanton Charvieu-Chavagneux
Gemeindeverband Les Balcons du Dauphiné
Koordinaten 45° 41′ N, 5° 16′ OKoordinaten: 45° 41′ N, 5° 16′ O
Höhe 275–436 m
Fläche 8,32 km2
Einwohner 511 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 61 Einw./km2
Postleitzahl 38460
INSEE-Code
Website www.moras.fr

Rathaus (Mairie) von Moras

GeografieBearbeiten

Moras liegt etwa 35 Kilometer ostsüdöstlich von Lyon. Umgeben wird Moras von den Nachbargemeinden Villemoirieu im Norden und Nordwesten, Dizimieu im Nordosten, Saint-Hilaire-de-Brens im Osten und Südosten, Vénérieu im Süden und Südosten, Saint-Marcel-Bel-Accueil im Süden sowie Veyssilieu im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
190 167 188 359 339 418 457 511
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Christophe
  • Wehrhaus, Turm von Moras genannt, aus dem 15. Jahrhundert
 
Kirche Saint-Christophe

WeblinksBearbeiten

Commons: Moras – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien