Saint-Hilaire-de-Brens

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Saint-Hilaire-de-Brens
Wappen von Saint-Hilaire-de-Brens
Saint-Hilaire-de-Brens (Frankreich)
Saint-Hilaire-de-Brens
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Isère
Arrondissement La Tour-du-Pin
Kanton Charvieu-Chavagneux
Gemeindeverband Les Balcons du Dauphiné
Koordinaten 45° 40′ N, 5° 18′ OKoordinaten: 45° 40′ N, 5° 18′ O
Höhe 218–387 m
Fläche 7,52 km2
Einwohner 636 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 85 Einw./km2
Postleitzahl 38460
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Saint-Hilaire-de-Brens

Saint-Hilaire-de-Brens ist eine französische Gemeinde mit 636 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Isère in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement La Tour-du-Pin und ist Teil des Kantons Charvieu-Chavagneux. Die Einwohner werden Santaleros genannt.

GeografieBearbeiten

Saint-Hilaire-de-Brens liegt etwa 38 Kilometer ostsüdöstlich von Lyon. Umgeben wird Saint-Hilaire-de-Brens von den Nachbargemeinden Dizimieu im Norden, Trept im Osten, Saint-Chef im Südosten, Saint-Savin im Süden, Vénérieu im Westen und Südwesten sowie Moras im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
319 300 280 321 392 413 495 636
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Hilaire aus dem 14. Jahrhundert
  • Schloss Montplaisant aus dem 14. Jahrhundert, Umbauten aus dem 15. und 16. Jahrhundert, Monument historique seit 1977

GemeindepartnerschaftBearbeiten

Mit der italienischen Gemeinde Cornalba in der Provinz Bergamo (Lombardei) besteht seit 1998 eine Partnerschaft.

WeblinksBearbeiten

Commons: Saint-Hilaire-de-Brens – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien