Corbelin

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Corbelin
Wappen von Corbelin
Corbelin (Frankreich)
Corbelin
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Isère
Arrondissement La Tour-du-Pin
Kanton Morestel
Gemeindeverband Les Balcons du Dauphiné
Koordinaten 45° 36′ N, 5° 33′ OKoordinaten: 45° 36′ N, 5° 33′ O
Höhe 212–365 m
Fläche 12 km2
Einwohner 2.235 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 186 Einw./km2
Postleitzahl 38630
INSEE-Code
Website http://www.corbelin.fr/

Corbelin ist eine französische Gemeinde mit 2.235 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Isère in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört administrativ zum Arrondissement La Tour-du-Pin und ist Teil des Kantons Morestel. Die Einwohner werden Corbelinois(es) genannt.

GeographieBearbeiten

Corbelin liegt etwa 30 Kilometer westlich von Chambéry. Corbelin wird umgeben von den Nachbargemeinden Veyrins-Thuellin im Norden und Nordwesten, Les Avenières im Norden und Nordosten, Granieu im Osten, Chimilin im Südosten, La Bâtie-Montgascon im Süden und Südwesten, Faverges-de-la-Tour im Westen und Südwesten sowie Dolomieu im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
Einwohner 1606 1547 1612 1723 1799 1752 2021 2235

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
typisches Haus der Dauphiné
  • Kirche Notre-Dame de la Compassion aus dem 17. Jahrhundert, Umbauten aus dem 19. Jahrhundert
  • Schloss Champlevey aus dem 15. Jahrhundert
  • Schloss Pourraz
  • Rathaus (im Stil der dritten Republik)
  • typische Häuser der Dauphiné

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Corbelin (Isère) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien