Morestel

französische Gemeinde

Morestel (okzitanisch: Moretél) ist eine französische Gemeinde mit 4472 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Isère in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement La Tour-du-Pin und ist der Hauptort (chef-lieu) des Kantons Morestel. Die Einwohner werden Morestellois(es) genannt.

Morestel
Wappen von Morestel
Morestel (Frankreich)
Morestel
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Isère (38)
Arrondissement La Tour-du-Pin
Kanton Morestel (Hauptort)
Gemeindeverband Les Balcons du Dauphiné
Koordinaten 45° 41′ N, 5° 28′ OKoordinaten: 45° 41′ N, 5° 28′ O
Höhe 205–319 m
Fläche 8,03 km²
Einwohner 4.472 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 557 Einw./km²
Postleitzahl 38510
INSEE-Code
Website http://www.morestel.com/

Ortszentrum von Morestel

GeografieBearbeiten

Morestel liegt etwa 50 Kilometer ostsüdöstlich von Lyon. Umgeben wird Morestel von den Nachbargemeinden Passins im Norden und Westen, Saint-Victor-de-Morestel im Osten und Nordosten, Le Bouchage im Südosten sowie Vézeronce-Curtin im Süden.

Der Flugplatz Morestel liegt auf dem Gemeindegebiet von Passins. Durch die Gemeinde führen die früheren Route nationale 75 und 517.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 1455 1782 2308 2738 2972 3034 3841 4256
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Reste der Burganlage mit Donjon aus dem 13. Jahrhundert, Monument historique
  • Kirche Saint-Symphorien aus dem 15. Jahrhundert mit Glockenturm aus dem 17. Jahrhundert, Monument historique
  • Museum Ravier mit zahlreichen Werken des Malers François-Auguste Ravier

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Morestel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 
Donjon von Morestel