Mercurol-Veaunes

französische Gemeinde

Mercurol-Veaunes ist eine französische Gemeinde mit 2.664 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Drôme in der Region Auvergne-Rhône-Alpes (vor 2016 Rhône-Alpes). Sie gehört zum Arrondissement Valence und zum Kanton Tain-l’Hermitage.

Mercurol-Veaunes
Mercurol-Veaunes (Frankreich)
Mercurol-Veaunes
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Drôme
Arrondissement Valence
Kanton Tain-l’Hermitage
Gemeindeverband Hermitage-Tournonais-Herbasse-Pays de Saint Félicien
Koordinaten 45° 5′ N, 4° 53′ OKoordinaten: 45° 5′ N, 4° 53′ O
Höhe 110–287 m
Fläche 25,01 km2
Einwohner 2.664 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 107 Einw./km2
Postleitzahl 26600
INSEE-Code

GeographieBearbeiten

Mercurol-Veaunes liegt etwa 16 Kilometer nördlich von Valence am Fluss Rhône. Umgeben wird Mercurol-Veaunes von den Nachbargemeinden Chantemerle-les-Blés im Norden, Chavannes im Norden und Nordosten, Clérieux im Osten, Chanos-Curson im Osten und Südosten, La Roche-de-Glun im Süden und Südwesten, Tournon-sur-Rhône im Westen und Südwesten, Tain-l’Hermitage im Westen sowie Larnage im Westen und Nordwesten.

Durch die Gemeinde führen die Autoroute A7 und die Route nationale 7.

GeschichteBearbeiten

Durch die Gemeinde führt die alte Römerstraße, die Via Agrippa.

GliederungBearbeiten

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche
(km²)
Höhenlage
(m)
Einwohnerzahl
(2016)[1]
Dichte
(Einw. je km²)
Mercurol (Verwaltungssitz)00 26179 20,82 110–287 2.284 109,7
Veaunes 26366 04,19 169–278 .0339 080,0

SehenswürdigkeitenBearbeiten

MercurolBearbeiten

  • Kirche Sainte-Anne aus dem 16. Jahrhundert
  • Kapelle Saint-Pierre in der Ortschaft Marnas, bereits 1015 erwähnt
  • runder Donjon an der Burgruine
 
Burgruine von Mercurol

VeaunesBearbeiten

  • Schloss Veaunes aus dem 17./18. Jahrhundert

WeblinksBearbeiten

Commons: Mercurol-Veaunes – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise und AnmerkungenBearbeiten

  1. Einwohnerzahlen rückwirkend zum 1. Januar 2016