Hauptmenü öffnen

Portes-lès-Valence

Gemeinde in Frankreich

Portes-lès-Valence ist eine französische Gemeinde mit 10.445 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Drôme in der Region Auvergne-Rhône-Alpes; sie gehört zum Arrondissement Valence und zum Kanton Valence-3. Die Einwohner heißen Portois(es).

Portes-lès-Valence
Wappen von Portes-lès-Valence
Portes-lès-Valence (Frankreich)
Portes-lès-Valence
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Drôme
Arrondissement Valence
Kanton Valence-3
Gemeindeverband Valence Romans Agglo
Koordinaten 44° 52′ N, 4° 53′ OKoordinaten: 44° 52′ N, 4° 53′ O
Höhe 106–183 m
Fläche 14,43 km2
Einwohner 10.445 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 724 Einw./km2
Postleitzahl 26800
INSEE-Code
Website www.ville-portes-les-valence.fr

Rathaus

GeographieBearbeiten

Portes-lès-Valence liegt am Ostufer der Rhône und wird umgeben von den Nachbargemeinden Valence im Norden, Montlégér im Nordosten, Beauvallon im Osten, Étoile-sur-Rhône im Süden sowie Soyons im Westen.

Durch die Gemeinde führen die Autoroute A7 von Lyon nach Marseille und die Route nationale 7.

GeschichteBearbeiten

Bis 1908 hießen der Ort und die Gemeinde Fiancey.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 4.580 6.123 6.834 7.337 7.818 8.090 9.172 9.507

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Sainte-Philomène
  • Protestantische Kirche
  • Train Théâtre, Veranstaltungszentrum

GemeindepartnerschaftBearbeiten

Mit der italienischen Gemeinde Baronissi in der Provinz Salerno (Kampanien) besteht seit 2006 eine Partnerschaft.

TriviaBearbeiten

Mumia Abu-Jamal ist seit 2008 Ehrenbürger der Gemeinde.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Portes-lès-Valence – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien