Saint-Paul-lès-Romans

französische Gemeinde

Saint-Paul-lès-Romans ist eine französische Gemeinde mit 1.827 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Drôme in der Region Auvergne-Rhône-Alpes; sie gehört zum Arrondissement Valence und zum Kanton Romans-sur-Isère (bis 2015: Kanton Romans-sur-Isère-2). Die Einwohner werden Saint-Paulois genannt.

Saint-Paul-lès-Romans
Saint-Paul-lès-Romans (Frankreich)
Saint-Paul-lès-Romans
Staat Frankreich
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Drôme (26)
Arrondissement Valence
Kanton Romans-sur-Isère
Gemeindeverband Valence Romans Agglo
Koordinaten 45° 4′ N, 5° 8′ OKoordinaten: 45° 4′ N, 5° 8′ O
Höhe 140–200 m
Fläche 15,41 km²
Einwohner 1.827 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 119 Einw./km²
Postleitzahl 26750
INSEE-Code
Website https://www.saint-paul-les-romans.fr/

Rathaus (Mairie) von Saint-Paul-lès-Romans

GeographieBearbeiten

Saint-Paul-lès-Romans liegt etwa 24 Kilometer nordöstlich von Valence an der Isère. Umgeben wird Saint-Paul-lès-Romans von den Nachbargemeinden Châtillon-Saint-Jean im Norden, Saint-Lattier im Osten und Nordosten, Eymeux im Osten, Beauregard-Baret im Süden, Chatuzange-le-Goubet im Südwesten, Romans-sur-Isère im Westen sowie Génissieux im Nordwesten.

Der Flugplatz Romans-Saint-Paul liegt im Gemeindegebiet.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1911 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 893 893 865 960 1301 1401 1502 1626 1794
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • romanische Kirche Saint-Paul
  • Kommanderie
 
Romanische Kirche Saint-Paul

WeblinksBearbeiten

Commons: Saint-Paul-lès-Romans – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten