Montchenu

französische Gemeinde

Montchenu ist eine französische Gemeinde mit 579 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Drôme in der Region Auvergne-Rhône-Alpes; sie gehört zum Arrondissement Valence und zum Kanton Drôme des collines.

Montchenu
Montchenu (Frankreich)
Montchenu
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Drôme
Arrondissement Valence
Kanton Drôme des collines
Gemeindeverband Hermitage-Tournonais-Herbasse-Pays de Saint Félicien
Koordinaten 45° 12′ N, 5° 2′ OKoordinaten: 45° 12′ N, 5° 2′ O
Höhe 263–489 m
Fläche 16,15 km2
Einwohner 579 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 36 Einw./km2
Postleitzahl 26350
INSEE-Code

Burg Montchenu

Nachbargemeinden von Montchenu sind Tersanne, Bathernay, Saint-Christophe-et-le-Laris, Crépol und Margès.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2016
Einwohner 399 455 386 381 389 456 564 581

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Burg Montchenu
  • Zwei Türme aus dem 13./14. Jahrhundert in Saint-Mury

WeblinksBearbeiten

 Commons: Montchenu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien