Liste der Fahnenträger der luxemburgischen Mannschaften bei Olympischen Spielen

Wikimedia-Liste

LUX

Die Liste der Fahnenträger der luxemburgischen Mannschaften bei Olympischen Spielen listet chronologisch alle Fahnenträger luxemburgischer Mannschaften bei den Eröffnungsfeiern Olympischer Spiele auf.[1]

Liste der FahnenträgerBearbeiten

Mannschaft Veranstaltung Fahnenträger (EF) Fahnenträger (AF)
1900 in Paris Sommerspiele keine Eröffnungsfeier keine Abschlussfeier
1912 in Stockholm Sommerspiele   Jean-Pierre Thommes
1920 in Antwerpen Sommerspiele   Alexandre Servais
1924 in Paris Sommerspiele   Paul Hammer
1928 in St. Moritz Winterspiele   Guillaume Heldenstein
1928 in Amsterdam Sommerspiele   Georges Schmit
1936 in Garmisch-Partenkirchen Winterspiele
1936 in Berlin Sommerspiele   Jean Wagner
1948 in London Sommerspiele   Victor Feller
1952 in Helsinki Sommerspiele   Camille Wagner
1956 in Melbourne Sommerspiele   René Kohn
1960 in Rom Sommerspiele
1964 in Tokio Sommerspiele   Josy Stoffel
1968 in Mexiko-Stadt Sommerspiele   Charles Sowa
1972 in München Sommerspiele   Charles Sowa
1976 in Montreal Sommerspiele   Robert Schiel
1980 in Moskau Sommerspiele
1984 in Los Angeles Sommerspiele   Jeannette Goergen
1988 in Calgary Winterspiele Armand Wagener (Offizieller)
1988 in Seoul Sommerspiele   Roland Jacoby
1992 in Albertville Winterspiele
1992 in Barcelona Sommerspiele   Yves Clausse
1994 in Lillehammer Winterspiele Georges Diderich (Offizieller)
1996 in Atlanta Sommerspiele   Anne Kremer
1998 in Nagano Winterspiele   Patrick Schmit
2000 in Sydney Sommerspiele   Lara Heinz
2004 in Athen Sommerspiele   Claudine Schaul   Elizabeth May
2006 in Turin Winterspiele   Fleur Maxwell   Fleur Maxwell
2008 in Peking Sommerspiele   Raphaël Stacchiotti   Sascha Palgen
2012 in London Sommerspiele   Marie Muller   Laurent Carnol
2014 in Sotschi Winterspiele   Kari Peters Volunteer
2016 in Rio de Janeiro Sommerspiele   Gilles Müller   Ni Xialian
2018 in Pyeongchang Winterspiele   Matthieu Osch   Matthieu Osch

Anmerkung: (EF) = Eröffnungsfeier, (AF) = Abschlussfeier

StatistikBearbeiten

SommerspieleBearbeiten

Rang Sportart EF AF
1   Leichtathletik 6 0 6
2   Schwimmen 4 1 5
3   Tennis 3 0 3
  Turnen 2 1 3
5   Fußball 2 0 2
6   Bogenschießen 1 0 1
  Fechten 1 0 1
  Judo 1 0 1
  Schießen 1 0 1
  Triathlon 0 1 1
  Tischtennis 0 1 1
Gesamt: 21 4 25

WinterspieleBearbeiten

Rang Sportart EF AF
1   Eiskunstlauf 2 1 3
2   Ski Alpin 1 1 2
Offizieller 2 0 2
4   Bob 1 0 1
  Skilanglauf 1 0 1
Volunteer 0 1 1
Gesamt: 7 4 11

GesamtBearbeiten

Rang Sportart EF AF
1   Leichtathletik 6 0 6
2   Schwimmen 4 1 5
3   Eiskunstlauf 2 1 3
  Tennis 3 0 3
  Turnen 2 1 3
6   Fußball 2 0 2
  Ski Alpin 1 1 2
Offizieller 2 0 2
9   Bob 1 0 1
  Bogenschießen 1 0 1
  Fechten 1 0 1
  Judo 1 0 1
  Schießen 1 0 1
  Skilanglauf 1 0 1
  Triathlon 0 1 1
  Tischtennis 0 1 1
Volunteer 0 1 1
Gesamt: 28 8 36

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Luxemburg in der Datenbank von Sports-Reference (englisch; archiviert vom Original)