Liste der Fahnenträger der südafrikanischen Mannschaften bei Olympischen Spielen

Wikimedia-Liste

RSA

Die Liste der Fahnenträger der südafrikanischen Mannschaften bei Olympischen Spielen listet chronologisch alle Fahnenträger südafrikanischer Mannschaften bei den Eröffnungs- (EF) und Abschlussfeiern (AF) Olympischer Spiele auf.[1]

Liste der FahnenträgerBearbeiten

Mannschaft Veranstaltung Fahnenträger (EF) Fahnenträger (AF)
1904 in St. Louis Sommerspiele
1908 in London Sommerspiele   Doug Stupart
1912 in Stockholm Sommerspiele
1920 in Antwerpen Sommerspiele
1924 in Paris Sommerspiele
1928 in Amsterdam Sommerspiele
1932 in Los Angeles Sommerspiele   Harry Hart
1936 in Berlin Sommerspiele   Clarke Scholtz
1948 in London Sommerspiele
1952 in Helsinki Sommerspiele   Schalk Booysen
1956 in Melbourne Sommerspiele
1960 in Squaw Valley Winterspiele
1960 in Rom Sommerspiele   Hermanus van Zyl
1992 in Barcelona Sommerspiele   Jan Tau
1994 in Lillehammer Winterspiele   Dino Quattrocecere
1996 in Atlanta Sommerspiele   Masibulele Makipula
1998 in Nagano Winterspiele   Shirene Human
2000 in Sydney Sommerspiele   Hezekiél Sepeng
2002 in Salt Lake City Winterspiele   Alexander Heath
2004 in Athen Sommerspiele   Mbulaeni Mulaudzi   Roland Schoeman
2006 in Turin Winterspiele   Alexander Heath   Tyler Botha
2008 in Peking Sommerspiele   Natalie du Toit   Sifiso Nhlapo
2010 in Vancouver Winterspiele   Oliver Kraas (T) Alexander Heath
2012 in London Sommerspiele   Caster Semenya   Oscar Pistorius
2016 in Rio de Janeiro Sommerspiele   Wayde van Niekerk   Caster Semenya
2018 in Pyeongchang Winterspiele   Connor Wilson   Connor Wilson
2020 in Tokio Sommerspiele   Phumelela Mbande   Anaso Jobodwana
  Chad le Clos

Anmerkung: (EF) = Eröffnungsfeier, (AF) = Abschlussfeier, (T) = Trainer

StatistikBearbeiten

SommerspieleBearbeiten

Rang Sportart EF AF
1   Leichtathletik 9 3 12
2   Schwimmen 2 1 3
3   Boxen 1 0 1
  Hockey 1 0 1
  Radsport 0 1 1
  Ringen 1 0 1
Gesamt: 14 5 19

WinterspieleBearbeiten

Rang Sportart EF AF
1   Ski Alpin 3 1 4
2   Eiskunstlauf 2 0 2
3   Skeleton 0 1 1
  Skilanglauf 1 0 1
Offizieller 0 1 1
Gesamt: 6 3 9

GesamtBearbeiten

Rang Sportart EF AF
1   Leichtathletik 9 3 12
2   Ski Alpin 3 1 4
3   Schwimmen 2 1 3
  Eiskunstlauf 2 0 2
5   Boxen 1 0 1
  Hockey 1 0 1
  Radsport 0 1 1
  Ringen 1 0 1
  Skeleton 0 1 1
  Skilanglauf 1 0 1
Offizieller 0 1 1
Gesamt: 20 8 28

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Südafrika bei www.sport-reference.com; abgerufen am 6. Mai 2019