Liste der Fahnenträger der marokkanischen Mannschaften bei Olympischen Spielen

Wikimedia-Liste

MAR

Die Liste der Fahnenträger der marokkanischen Mannschaften bei Olympischen Spielen listet chronologisch alle Fahnenträger marokkanischer Mannschaften bei den Eröffnungs- (EF) und Abschlussfeiern (AF) Olympischer Spiele auf.[1]

Liste der FahnenträgerBearbeiten

Mannschaft Veranstaltung Fahnenträger (EF) Fahnenträger (AF)
1960 in Rom Sommerspiele
1964 in Tokio Sommerspiele
1968 in Grenoble Winterspiele
1968 in Mexiko-Stadt Sommerspiele
1972 in München Sommerspiele
1976 in Montreal Sommerspiele
1984 in Sarajevo Winterspiele
1984 in Los Angeles Sommerspiele   Lahcen Samsam Akka
1988 in Calgary Winterspiele   Mustapha Neitlho
1988 in Seoul Sommerspiele   Faouzi Lahbi
1992 in Albertville Winterspiele
1992 in Barcelona Sommerspiele
1996 in Atlanta Sommerspiele   Khalid Skah
2000 in Sydney Sommerspiele   Abdil Bel Gaid
2004 in Athen Sommerspiele   Nezha Bidouane   Abdelkader Zrouri
2008 in Peking Sommerspiele (T) Abdelkader Kada Volunteer
2010 in Vancouver Winterspiele   Samir Azzimani (O) Abdenbi Lerhenane
2012 in London Sommerspiele   Wiam Dislam   Wiam Dislam
2014 in Sotschi Winterspiele   Adam Lamhamedi   Adam Lamhamedi
2016 in Rio de Janeiro Sommerspiele   Abdelkebir Ouaddar   Wiam Dislam
2018 in Pyeongchang Winterspiele   Samir Azzimani   Adam Lamhamedi

Anmerkung: (EF) = Eröffnungsfeier, (AF) = Abschlussfeier, (T) = Trainer

StatistikBearbeiten

SommerspieleBearbeiten

Rang Sportart EF AF
1   Leichtathletik 5 0 5
2   Taekwondo 1 3 4
3   Reiten 1 0 1
Trainer / Offizieller 1 0 1
Volunteer 0 1 1
Gesamt: 8 4 12

WinterspieleBearbeiten

Rang Sportart EF AF
1   Ski Alpin 3 2 5
2 Trainer / Offizieller 0 1 1
Gesamt: 3 3 6

GesamtBearbeiten

Rang Sportart EF AF
1   Leichtathletik 5 0 5
  Ski Alpin 3 2 5
3   Taekwondo 1 3 4
4 Trainer / Offizieller 1 1 2
5   Reiten 1 0 1
Volunteer 0 1 1
Gesamt: 11 7 18

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Marokko (Memento vom 4. Juli 2017 im Internet Archive) bei www.sport-reference.com; abgerufen am 30. April 2019