Liste der Fahnenträger der serbischen Mannschaften bei Olympischen Spielen

Wikimedia-Liste

SRB

Die Liste der Fahnenträger der serbischen Mannschaften bei Olympischen Spielen listet chronologisch alle Fahnenträger serbischen Mannschaften bei den Eröffnungs- (EF) und Abschlussfeiern (AF) Olympischer Spiele auf.[1]

Liste der FahnenträgerBearbeiten

Mannschaft Veranstaltung Fahnenträger (EF) Fahnenträger (AF)
1912 in Stockholm Sommerspiele   Dragutin Tomašević
1920–1988 Teil von Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien
1992 Teil von Olympia  Unabhängige Olympiateilnehmer
1996–2002 Teil von Jugoslawien Bundesrepublik 1992  Jugoslawien
2004–2006 Teil von Serbien und Montenegro  Serbien und Montenegro
2008 in Peking Sommerspiele   Jasna Šekarić   Saša Starović
2010 in Vancouver Winterspiele   Jelena Lolović   Vuk Rađenović
2012 in London Sommerspiele   Novak Đoković   Milica Mandić
2014 in Sotschi Winterspiele   Milanko Petrović   Nevena Ignjatović
2016 in Rio de Janeiro Sommerspiele   Ivana Maksimović   Tijana Bogdanović
2018 in Pyeongchang Winterspiele   Nevena Ignjatović   Nevena Ignjatović
2020 in Tokio Sommerspiele   Sonja Vasić   Jovana Preković
  Filip Filipović
2022 in Peking Winterspiele   Marko Vukićević Volunteer

Anmerkung: (EF) = Eröffnungsfeier, (AF) = Abschlussfeier

StatistikBearbeiten

SommerspieleBearbeiten

Rang Sportart EF AF
1   Schießen 2 0 2
  Taekwondo 0 2 2
3   Basketball 1 0 1
  Karate 0 1 1
  Leichtathletik 1 0 1
  Tennis 1 0 1
  Volleyball 0 1 1
  Wasserball 1 0 1
Gesamt: 6 4 10

WinterspieleBearbeiten

Rang Sportart EF AF
1   Ski Alpin 3 2 5
2   Biathlon 1 0 1
  Bob 0 1 1
Volunteer 0 1 1
Gesamt: 4 4 8

GesamtBearbeiten

Rang Sportart EF AF
1   Ski Alpin 3 2 5
2   Schießen 2 0 2
  Taekwondo 0 2 2
4   Basketball 1 0 1
  Biathlon 1 0 1
  Bob 0 1 1
  Karate 0 1 1
  Leichtathletik 1 0 1
  Tennis 1 0 1
  Volleyball 0 1 1
  Wasserball 1 0 1
Volunteer 0 1 1
Gesamt: 10 8 18

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Serbien (Memento vom 25. Dezember 2018 im Internet Archive) bei www.sport-reference.com; abgerufen am 19. August 2019