Hauptmenü öffnen

Kanton Vaour

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Vaour war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Albi, im Département Tarn und in der Region Midi-Pyrénées. Hauptort war Vaour. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2008 bis 2015 Georges Bousquet (PS).

Ehemaliger
Kanton Vaour
Region Midi-Pyrénées
Département Tarn
Arrondissement Albi
Hauptort Vaour
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 1.663 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 12 Einw./km²
Fläche 135,65 km²
Gemeinden 9
INSEE-Code 8134

Der Kanton war 135,65 Quadratkilometer groß und hatte 1517 Einwohner. Im Mittel lag er 459 Meter über Normalnull, zwischen 180 und 602 Meter.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus neun Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Itzac 147 (2013) –  –  Einw./km² 81108 81170
Marnaves 76 (2013) –  –  Einw./km² 81154 81170
Milhars 233 (2013) –  –  Einw./km² 81165 81170
Montrosier 27 (2013) –  –  Einw./km² 81184 81170
Penne 578 (2013) –  –  Einw./km² 81206 81140
Le Riols 114 (2013) –  –  Einw./km² 81224 81170
Roussayrolles 74 (2013) –  –  Einw./km² 81234 81140
Saint-Michel-de-Vax 63 (2013) –  –  Einw./km² 81265 81140
Vaour 363 (2013) –  –  Einw./km² 81309 81140