Hauptmenü öffnen

Kanton Cordes-sur-Ciel

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Cordes-sur-Ciel war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Albi, im Département Tarn und in der Region Midi-Pyrénées. Hauptort war Cordes-sur-Ciel. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2004 bis 2015 Henri Narbonne (DVD).

Ehemaliger
Kanton Cordes-sur-Ciel
Region Midi-Pyrénées
Département Tarn
Arrondissement Albi
Hauptort Cordes-sur-Ciel
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 3.818 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 22 Einw./km²
Fläche 169,82 km²
Gemeinden 17
INSEE-Code 8109

Der Kanton war 169,82 Quadratkilometer groß und hatte 3640 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 21 Einwohner pro Quadratkilometer entsprach. Im Mittel liegt er 274 Meter über Normalnull, zwischen 133 und 523 Meter.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus 17 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Amarens 70 (2013) –  –  Einw./km² 81009 81170
Bournazel 180 (2013) –  –  Einw./km² 81035 81170
Les Cabannes 368 (2013) –  –  Einw./km² 81045 81170
Cordes-sur-Ciel 940 (2013) –  –  Einw./km² 81069 81170
Donnazac 79 (2013) –  –  Einw./km² 81080 81170
Frausseilles 89 (2013) –  –  Einw./km² 81095 81170
Labarthe-Bleys 78 (2013) –  –  Einw./km² 81111 81170
Lacapelle-Ségalar 96 (2013) –  –  Einw./km² 81123 81170
Livers-Cazelles 222 (2013) –  –  Einw./km² 81146 81170
Loubers 88 (2013) –  –  Einw./km² 81148 81170
Mouzieys-Panens 251 (2013) –  –  Einw./km² 81191 81170
Noailles 215 (2013) –  –  Einw./km² 81197 81170
Saint-Marcel-Campes 209 (2013) –  –  Einw./km² 81262 81170
Saint-Martin-Laguépie 405 (2013) –  –  Einw./km² 81263 81170
Souel 189 (2013) –  –  Einw./km² 81290 81170
Tonnac 125 (2013) –  –  Einw./km² 81300 81170
Vindrac-Alayrac 171 (2013) –  –  Einw./km² 81320 81170