Hauptmenü öffnen

Kanton Rabastens

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Rabastens war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Albi, im Département Tarn und in der Region Midi-Pyrénées. Hauptort war Rabastens. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2008 bis 2015 Pierre Verdier (DVG).

Ehemaliger
Kanton Rabastens
Region Midi-Pyrénées
Département Tarn
Arrondissement Albi
Hauptort Rabastens
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 9.329 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 59 Einw./km²
Fläche 157,96 km²
Gemeinden 6
INSEE-Code 8125

Der Kanton war 157,96 Quadratkilometer groß und hatte 7491 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 47 Einwohner pro Quadratkilometer entsprach. Im Mittel lag er 149 Meter über Normalnull, zwischen 95 und 252 Meter.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus sechs Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Coufouleux 2.549 (2013) 27,16 94 Einw./km² 81070 81800
Grazac 549 (2013) 32,02 17 Einw./km² 81106 81800
Loupiac 401 (2013) 10,82 37 Einw./km² 81149 81800
Mézens 423 (2013) 5,9 72 Einw./km² 81164 81800
Rabastens 5.290 (2013) 66,29 80 Einw./km² 81220 81800
Roquemaure 413 (2013) 15,77 26 Einw./km² 81228 81800