Hauptmenü öffnen

Kanton Salvagnac

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Salvagnac war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Albi, im Département Tarn und in der Region Midi-Pyrénées; sein Verwaltungssitz ist Salvagnac. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 1998 bis 2015 Georges Paulin (DVG).

Ehemaliger
Kanton Salvagnac
Region Midi-Pyrénées
Département Tarn
Arrondissement Albi
Hauptort Salvagnac
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 3.161 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 25 Einw./km²
Fläche 125,90 km²
Gemeinden 8
INSEE-Code 8130

Der Kanton war 125,90 Quadratkilometer groß und hatte 2432 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 19 Einwohner pro Quadratkilometer entsprach. Im Mittel lag er 599 Meter über Normalnull, zwischen 169 und 529 Meter.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus acht Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Beauvais-sur-Tescou 330 (2013) 12,1 27 Einw./km² 81024 81630
Montdurausse 359 (2013) 15,92 23 Einw./km² 81175 81630
Montgaillard 406 (2013) 14,95 27 Einw./km² 81178 81630
Montvalen 213 (2013) 11,73 18 Einw./km² 81185 81630
Saint-Urcisse 222 (2013) 12,05 18 Einw./km² 81272 81630
Salvagnac 1.141 (2013) 33,41 34 Einw./km² 81276 81630
La Sauzière-Saint-Jean 257 (2013) 15,82 16 Einw./km² 81279 81630
Tauriac 307 (2013) 9,92 31 Einw./km² 81293 81630