Hauptmenü öffnen

Kanton Lavaur

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Lavaur war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Castres, im Département Tarn und in der Region Midi-Pyrénées. Hauptort war Lavaur. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2008 bis 2015 Joseph Dalla Riva (UMP).

Ehemaliger
Kanton Lavaur
Region Midi-Pyrénées
Département Tarn
Arrondissement Castres
Hauptort Lavaur
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 27.195 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 100 Einw./km²
Fläche 272,37 km²
Gemeinden 19
INSEE-Code 8117

Der Kanton war 272,37 km² groß und hatte 27.195 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 100 Einw./km² entsprach (Stand 1. Jan. 2012). Im Mittel lag er 181 Meter über Normalnull, zwischen 95 und 301 Meter.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus 19 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Ambres 963 (2013) 19,11 50 Einw./km² 81011 81500
Bannières 210 (2013) 7,31 29 Einw./km² 81022 81500
Belcastel 212 (2013) 10,81 20 Einw./km² 81025 81500
Garrigues 280 (2013) 10,51 27 Einw./km² 81102 81500
Giroussens 1.450 (2013) 41,67 35 Einw./km² 81104 81500
Labastide-Saint-Georges 1.908 (2013) 6,23 306 Einw./km² 81116 81500
Lacougotte-Cadoul 168 (2013) 8,81 19 Einw./km² 81126 81500
Lavaur 10.691 (2013) 62,83 170 Einw./km² 81140 81500
Lugan 397 (2013) 10,13 39 Einw./km² 81150 81500
Marzens 273 (2013) 11,26 24 Einw./km² 81157 81500
Montcabrier 261 (2013) 5,43 48 Einw./km² 81173 81500
Saint-Agnan 232 (2013) 6,88 34 Einw./km² 81236 81500
Saint-Jean-de-Rives 451 (2013) 6,02 75 Einw./km² 81255 81500
Saint-Lieux-lès-Lavaur 973 (2013) 9,54 102 Einw./km² 81261 81500
Saint-Sulpice-la-Pointe 8.484 (2013) 23,99 354 Einw./km² 81271 81370
Teulat 488 (2013) 10,07 48 Einw./km² 81298 81500
Veilhes 107 (2013) 5,59 19 Einw./km² 81310 81500
Villeneuve-lès-Lavaur 148 (2013) 6,16 24 Einw./km² 81318 81500
Viviers-lès-Lavaur 227 (2013) 10,02 23 Einw./km² 81324 81500