Hauptmenü öffnen

Kanton Castelnau-de-Montmiral

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Castelnau-de-Montmiral war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Albi, im Département Tarn und in der Region Midi-Pyrénées. Hauptort war Castelnau-de-Montmiral. Vertreter im Generalrat des Departements war zuletzt von 1992 bis 2015 Paul Salvador (DVD).

Ehemaliger
Kanton Castelnau-de-Montmiral
Region Midi-Pyrénées
Département Tarn
Arrondissement Albi
Hauptort Castelnau-de-Montmiral
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 3.827 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 16 Einw./km²
Fläche 232,65 km²
Gemeinden 12
INSEE-Code 8107

Der Kanton war 232,65 Quadratkilometer groß und hatte 3607 Einwohner. Im Mittel lag er 244 Meter über Normalnull, zwischen 115 und 485 Meter.

GemeindenBearbeiten

Er bestand aus zwölf Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Alos 99 (2013) –  –  Einw./km² 81007 81140
Andillac 122 (2013) –  –  Einw./km² 81012 81140
Cahuzac-sur-Vère 1.093 (2013) –  –  Einw./km² 81051 81140
Campagnac 129 (2013) –  –  Einw./km² 81056 81140
Castelnau-de-Montmiral 1.029 (2013) –  –  Einw./km² 81064 81140
Larroque 173 (2013) –  –  Einw./km² 81136 81140
Montels 105 (2013) –  –  Einw./km² 81176 81140
Puycelsi 463 (2013) –  –  Einw./km² 81217 81140
Saint-Beauzile 120 (2013) –  –  Einw./km² 81243 81140
Sainte-Cécile-du-Cayrou 120 (2013) –  –  Einw./km² 81246 81140
Le Verdier 228 (2013) –  –  Einw./km² 81313 81140
Vieux 193 (2013) –  –  Einw./km² 81316 81140