Kanton Les Portes du Tarn

Französischer Canton

Der Kanton Les Portes du Tarn ist ein französischer Kanton in den Arrondissements Albi und Castres im Département Tarn in der Region Okzitanien; sein Hauptort ist Saint-Sulpice-la-Pointe.

Kanton Les Portes du Tarn
Region Okzitanien
Département Tarn
Arrondissement Albi (2 Gemeinden)
Castres (8 Gemeinden)
Hauptort Saint-Sulpice-la-Pointe
Einwohner 17.814 (1. Jan. 2019)
Bevölkerungsdichte 107 Einw./km²
Fläche 166,49 km²
Gemeinden 10
INSEE-Code 8121

Lage des Kantons Les Portes du Tarn im
Département Tarn

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus zehn Gemeinden mit insgesamt 17.814 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) auf einer Gesamtfläche von 166,49 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl Arrondissement
Ambres 1.010 19,12 53 81011 81500 Castres
Coufouleux 2.939 27,14 108 81070 81800 Albi
Garrigues 271 10,44 26 81102 81500 Castres
Giroussens 1.506 42,16 36 81104 81500 Castres
Loupiac 421 10,88 39 81149 81800 Albi
Lugan 424 10,11 42 81150 81500 Castres
Saint-Agnan 254 6,99 36 81236 81500 Castres
Saint-Jean-de-Rives 532 6,05 88 81255 81500 Castres
Saint-Lieux-lès-Lavaur 1.121 9,51 118 81261 81500 Castres
Saint-Sulpice-la-Pointe 9.336 24,09 388 81271 81370 Castres
Kanton Les Portes du Tarn 17.814 166,49 107 8121 –  –