Hauptmenü öffnen

Kanton Puylaurens

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Puylaurens war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Castres, im Département Tarn und in der Region Midi-Pyrénées. Hauptort war Puylaurens. Vertreterin im Generalrat des Départements war zuletzt von 2001 bis 2015 Anne Laperrouze (zunächst DVD, jetzt MoDem).

Ehemaliger
Kanton Puylaurens
Region Midi-Pyrénées
Département Tarn
Arrondissement Castres
Hauptort Puylaurens
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 8.113 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 52 Einw./km²
Fläche 157,48 km²
Gemeinden 10
INSEE-Code 8124

Der Kanton war 157,48 km² groß und hatte 8124 Einwohner (Stand 2012). Im Mittel lag er 268 Meter über Normalnull, zwischen 147 und 372 Meter.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus zehn Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Appelle 69 (2013) 3,87 18 Einw./km² 81015 81700
Bertre 115 (2013) 4,14 28 Einw./km² 81030 81700
Blan 1.167 (2013) 13,3 88 Einw./km² 81032 81700
Cambounet-sur-le-Sor 870 (2013) 7,65 114 Einw./km² 81054 81700
Lempaut 822 (2013) 14,18 58 Einw./km² 81142 81700
Lescout 665 (2013) 6,72 99 Einw./km² 81143 81700
Poudis 242 (2013) 4,62 52 Einw./km² 81210 81700
Puylaurens 3.255 (2013) 81,82 40 Einw./km² 81219 81700
Saint-Germain-des-Prés 896 (2013) 16,97 53 Einw./km² 81251 81700
Saint-Sernin-lès-Lavaur 149 (2013) 4,21 35 Einw./km² 81270 81700