Hauptmenü öffnen

Kanton Valence-d’Albigeois

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Valence-d’Albigeois war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Albi, im Département Tarn und in der Region Midi-Pyrénées. Hauptort war Valence-d’Albigeois. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2001 bis 2015 André Maille (UMP).

Ehemaliger
Kanton Valence-d’Albigeois
Region Midi-Pyrénées
Département Tarn
Arrondissement Albi
Hauptort Valence-d’Albigeois
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 3.491 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 20 Einw./km²
Fläche 174,94 km²
Gemeinden 14
INSEE-Code 8133

Der Kanton war 174,94 Quadratkilometer groß und hatte 3230 Einwohner. Im Mittel lag er 459 Meter über Normalnull, zwischen 180 und 602 Meter.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus 14 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Assac 150 (2013) –  –  Einw./km² 81019 81340
Cadix 228 (2013) –  –  Einw./km² 81047 81340
Courris 84 (2013) –  –  Einw./km² 81071 81340
Le Dourn 133 (2013) –  –  Einw./km² 81082 81340
Faussergues 148 (2013) –  –  Einw./km² 81089 81340
Fraissines 93 (2013) –  –  Einw./km² 81094 81340
Lacapelle-Pinet 71 (2013) –  –  Einw./km² 81122 81340
Lédas-et-Penthiès 153 (2013) –  –  Einw./km² 81141 81340
Padiès 196 (2013) –  –  Einw./km² 81199 81340
Saint-Cirgue 209 (2013) –  –  Einw./km² 81247 81340
Saint-Julien-Gaulène 214 (2013) –  –  Einw./km² 81259 81340
Saint-Michel-Labadié 89 (2013) –  –  Einw./km² 81264 81340
Trébas 411 (2013) –  –  Einw./km² 81303 81340
Valence-d’Albigeois 1.311 (2013) –  –  Einw./km² 81308 81340