Kanadische Basketballnationalmannschaft

Basketball-Mannschaft
Kanada
Canada
Verband Canada Basketball
FIBA-Mitglied seit 1936
FIBA-Weltranglistenplatz 6.
Trainer Jordi Fernández
Weltmeisterschaften
Endrundenteilnahmen 15× (Erste: 1954)
Beste Ergebnisse Bronze. Platz (2023)
Olympische Spiele
Endrundenteilnahmen (Erste: 1936)
Beste Ergebnisse Silber. Platz (1936)
Kontinentale Meisterschaften
Meisterschaft Amerikameisterschaft
Endrundenteilnahmen 19× (Erste: 1980)
Beste Ergebnisse Silber. Platz (1980, 1999)
Homepage basketball.ca/hm
(Stand: 11. September 2023)

Die kanadische Basketballnationalmannschaft der Herren ist die nationale Auswahl der kanadischen Basketball-Spieler. Sie wird vom kanadischen Basketball-Verband Canada Basketball ausgewählt und vertritt Kanada seit 1923 bei internationalen Begegnungen. Trainer der Mannschaft ist seit 2023 Jordi Fernández. General Manager ist Rowan Barrett, Vater des Spielers R. J. Barrett.

Bei den Olympischen Spielen 1936 gewannen die Kanadier Silber. 1980 und 1999 belegte Kanada zudem bei der Amerikameisterschaft den 2. Platz. 1984, 1988, 2001 und 2015 gewann Kanada die Bronzemedaille. 2015 gelang der kanadischen Basketballnationalmannschaft ihr vorerst letzter Erfolg, als man bei den Panamerikanischen Spielen den zweiten Platz hinter Brasilien belegt hatte. Den Sprung aufs Podium bei einer Weltmeisterschaft gelang 2023, nachdem man Team USA im Spiel um den dritten Platz mit 127–118 nach Verlängerung schlagen konnte.

Abschneiden bei internationalen Wettbewerben Bearbeiten

Weltmeisterschaften Bearbeiten

  • 1950nicht teilgenommen
  • 1954 – 7. Platz
  • 1959 – 12. Platz
  • 1963 – 11. Platz
  • 1967nicht qualifiziert
  • 1970 – 10. Platz
  • 1974 – 8. Platz
  • 1978 – 6. Platz
  • 1982 – 6. Platz
  • 1986 – 8. Platz
  • 1990 – 1. Qualifikationsrunde
  • 1994 – 7. Platz
  • 1998 – 12. Platz
  • 2002 – 13. Platz
  • 2006nicht qualifiziert
  • 2010 – 22. Platz
  • 2014nicht qualifiziert
  • 2019 – 21. Platz
  • 2023 . Platz

Olympische Spiele Bearbeiten

  • 1972nicht qualifiziert
  • 1976 – 4. Platz
  • 1980nicht teilgenommen
  • 1984 – 4. Platz
  • 1988 – 6. Platz
  • 1992nicht qualifiziert
  • 1996nicht qualifiziert
  • 2000 – 7. Platz
  • 2004nicht qualifiziert
  • 2008nicht qualifiziert
  • 2012nicht qualifiziert
  • 2016nicht qualifiziert
  • 2021nicht qualifiziert
  • 2024qualifiziert

Panamerikanische Spiele Bearbeiten

  • 1951nicht teilgenommen
  • 1955nicht teilgenommen
  • 1959 – 5. Platz
  • 1963 – 6. Platz
  • 1967 – 9. Platz

Amerikameisterschaften Bearbeiten

Aktueller Kader Bearbeiten

Kader Kanadas bei der Basketball-Weltmeisterschaft 2023
Spieler
Nr. Name Geburt Größe Info Einsätze Verein
Guards (PG, SG)
0 Luguentz Dort 19.04.1999 191 cm 10 Vereinigte Staaten  Oklahoma City Thunder
2 Shai Gilgeous-Alexander 12.07.1998 191 cm 16 Vereinigte Staaten  Oklahoma City Thunder
4 Nickeil Alexander-Walker 02.09.1998 196 cm 19 Vereinigte Staaten  Minnesota Timberwolves
9 R. J. Barrett 05.09.1995 198 cm 33 Vereinigte Staaten  New York Knicks
23 Philip Scrubb 27.11.1992 191 cm 70 Spanien  Obradoiro CAB
25 Trae Bell-Haynes 05.09.1995 188 cm 24 Spanien  Casademont Zaragoza
Forwards (SF, PF)
3 Melvin Ejim 04.03.1991 198 cm 50 Spanien  Baloncesto Málaga
7 Dwight Powell 20.07.1991 206 cm 30 Vereinigte Staaten  Dallas Mavericks
9 Dillon Brooks 22.01.1996 201 cm 25 Vereinigte Staaten  Houston Rockets
11 Kyle Alexander 21.10.1996 208 cm 11 Israel  Hapoel Tel Aviv (Basketball)
Center (C)
13 Kelly Olynyk 19.04.1991 213 cm 55 Vereinigte Staaten  Utah Jazz
15 Zach Edey 14.05.2002 224 cm 15 Vereinigte Staaten  Purdue Boilermakers
Trainer
Nat. Name Position
Spanien  Jordi Fernández Head Coach
Vereinigte Staaten  Nate Bjorkgren Associate Head Coach
Kanada  Nathaniel Mitchell Assistenz-Coach
Kanada  Rowan Alexander Barrett Sr. General Manager
Legende
Abk. Bedeutung
(C)  Mannschaftskapitän
Quellen
Teamhomepage
Ligahomepage
Stand: 24. August 2023

Ehemalige Kader Bearbeiten

Weitere bekannte Nationalspieler Bearbeiten