Dwight Powell

kanadischer Basketballspieler
Basketballspieler
Dwight Powell
Dwight Powell
Spielerinformationen
Voller Name Dwight Harlan Powell
Geburtstag 20. Juli 1991 (28 Jahre)
Geburtsort Toronto, Ontario, Kanada
Größe 211 cm
Position Power Forward / Center
College Stanford
NBA Draft 2014, 45. Pick, Charlotte Hornets
Vereinsinformationen
Verein Dallas Mavericks
Liga NBA
Trikotnummer 7
Vereine als Aktiver
000002014 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Boston Celtics
Seit 0 2014 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dallas Mavericks
Nationalmannschaft
Seit 0 2015 KanadaKanada Kanada

Dwight Harlan Powell (* 20. Juli 1991 in Toronto, Ontario) ist ein kanadischer Basketballspieler, der bei den Dallas Mavericks in der National Basketball Association (NBA) unter Vertrag steht.

KarriereBearbeiten

Als Jugendlicher spielte Powell in seinem Heimatland Kanada an der Earl Haig Secondary School in North York (Provinz Ontario).[1] Im Alter von 14 Jahren ging er in die Vereinigten Staaten, um seine Basketballausbildung an der IMG Academy in Florida fortzusetzen. Von 2010 bis 2014 spielte er an der Stanford University in Kalifornien.[2] Für die NBA-Draft 2014 war er als College-Senior automatisch gemeldet. Er wurde in der zweiten Draftrunde an 45. Stelle von den Charlotte Hornets ausgewählt und kurze Zeit später mit Brendan Haywood für Scotty Hopson zu den Cleveland Cavaliers getauscht.[3] Im September 2014 wurde Powell mit weiteren Spielern für Keith Bogans an die Boston Celtics verkauft. Bei den Celtics absolvierte er nur fünf Saisonspiele und spielte die meiste Zeit beim Celtics-Farmteam Maine Red Claws. Im Dezember 2014 wurde er im Zuge eines Transfers mit Rajon Rondo an die Dallas Mavericks abgegeben.[4] Auch bei den Mavs wurde Powell öfters in die D-League zu den Texas Legends abgestellt.

In seinem zweiten NBA-Jahr erhielt Powell mehr Spielzeit und wurde Ersatzmann für Dirk Nowitzki. Er kam in 69 Spielen auf 5,8 Punkte und 4,0 Rebounds in 14 Minuten Einsatzzeit im Schnitt. In der Saison 2018/19 erreichte Powell mit 10,6 pro Begegnung erstmals in seiner NBA-Zeit einen zweistelligen Punktwert.[5] Im Januar 2020 zog sich Powell am rechten Fuß einen Riss der Achillessehne zu.[6] Um sein monatelanges Fehlen auszugleichen, verpflichteten die Texaner Willie Cauley-Stein.[7]

NationalmannschaftBearbeiten

Seit 2015 spielt Powell für die Kanadische Basketballnationalmannschaft. Im Sommer 2015 debütierte Powell, bei der Basketball-Amerikameisterschaft, für Kanada und gewann die Bronzemedaille.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. NBA draft pick Dwight Powell started out at North York high school. In: toronto.com. 30. Juni 2014, abgerufen am 26. Januar 2020 (kanadisches Englisch).
  2. Dwight Powell - Men's Basketball. In: Stanford University. Abgerufen am 26. Januar 2020 (englisch).
  3. Hopson Acquired from Cavs
  4. Mavs acquire four-time All-Star Rajon Rondo
  5. Dwight Powell Stats. Abgerufen am 26. Januar 2020 (englisch).
  6. Powell's Achilles rupture confirmed, so what options are next for Mavericks? In: The Official Home of the Dallas Mavericks. 22. Januar 2020, abgerufen am 26. Januar 2020 (amerikanisches Englisch).
  7. Mavericks make trade for Cauley-Stein official. In: The Official Home of the Dallas Mavericks. 25. Januar 2020, abgerufen am 26. Januar 2020 (amerikanisches Englisch).

WeblinksBearbeiten