Hauptmenü öffnen

Basketball-Weltmeisterschaft 1990

11. Basketball-Weltmeisterschaft der Herren in Argentinien
FIBA World Championship 1990
11. Basketball-Weltmeisterschaft
Anzahl Nationen 16
Weltmeister Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien (3. Titel)
Austragungsort ArgentinienArgentinien Argentinien
Eröffnungsspiel 8. August 1990
Endspiel 19. August 1990

Die 11. Basketball-Weltmeisterschaft der Herren fand in Argentinien mit 16 Teilnehmerstaaten statt.

TeilnehmerstaatenBearbeiten

Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D
Puerto Rico  Puerto Rico Brasilien 1968  Brasilien Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Sowjetunion  Sowjetunion
Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien Australien  Australien Griechenland  Griechenland Argentinien  Argentinien
Venezuela 1954  Venezuela Italien  Italien Spanien  Spanien Kanada  Kanada
Angola  Angola China Volksrepublik  Volksrepublik China Korea Sud  Südkorea Agypten  Ägypten

Qualifikationsrunde 1Bearbeiten

Gruppe ABearbeiten

Gruppe A
Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 92 – 84 Venezuela 1954  Venezuela
Puerto Rico  Puerto Rico 78 – 75 Angola  Angola
Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 92 – 79 Angola  Angola
Puerto Rico  Puerto Rico 88 – 74 Venezuela 1954  Venezuela
Puerto Rico  Puerto Rico 82 – 75 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien
Venezuela 1954  Venezuela 83 – 77 Angola  Angola
Team Pts G P PF PC Dif
1. Puerto Rico  Puerto Rico 6 3 0 248 224 24
2. Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 5 2 1 259 245 14
3. Venezuela 1954  Venezuela 4 1 2 241 257 −16
4. Angola  Angola 3 0 3 231 253 −22

Gruppe BBearbeiten

Gruppe B
Australien  Australien 106 – 85 China Volksrepublik  Volksrepublik China
Brasilien 1968  Brasilien 125 – 109 Italien  Italien
Brasilien 1968  Brasilien 138 – 95 China Volksrepublik  Volksrepublik China
Italien  Italien 94 – 89 Australien  Australien
Australien  Australien 69 – 68 Brasilien 1968  Brasilien
Italien  Italien 115 – 76 China Volksrepublik  Volksrepublik China
Team Pts G P PF PC Dif
1. Brasilien 1968  Brasilien 5 2 1 331 273 58
2. Australien  Australien 5 2 1 264 247 17
3. Italien  Italien 5 2 1 318 290 28
4. China Volksrepublik  Volksrepublik China 3 0 3 256 359 −103

Gruppe CBearbeiten

Gruppe C
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 103 – 95 Griechenland  Griechenland
Spanien  Spanien 130 – 101 Korea Sud  Südkorea
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 146 – 67 Korea Sud  Südkorea
Griechenland  Griechenland 102 – 93 Spanien  Spanien
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 95 – 85 Spanien  Spanien
Griechenland  Griechenland 119 – 76 Korea Sud  Südkorea
Team Pts G P PF PC Dif
1. Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 6 3 0 344 247 97
2. Griechenland  Griechenland 5 2 1 316 272 44
3. Spanien  Spanien 4 1 2 308 298 10
4. Korea Sud  Südkorea 3 0 3 244 395 −151

Gruppe DBearbeiten

Gruppe D
Sowjetunion  Sowjetunion 97 – 77 Argentinien  Argentinien
Kanada  Kanada 83 – 68 Agypten  Ägypten
Argentinien  Argentinien 96 – 88 Kanada  Kanada
Sowjetunion  Sowjetunion 102 – 76 Agypten  Ägypten
Sowjetunion  Sowjetunion 90 – 81 Kanada  Kanada
Argentinien  Argentinien 82 – 65 Agypten  Ägypten
Team Pts G P PF PC Dif
1. Sowjetunion  Sowjetunion 6 3 0 289 234 55
2. Argentinien  Argentinien 5 2 1 255 250 5
3. Kanada  Kanada 4 1 2 252 254 −2
4. Agypten  Ägypten 3 0 3 209 267 −58

Qualifikationsrunde 2Bearbeiten

Gruppe EBearbeiten

Gruppe E
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 104 – 100 Argentinien  Argentinien
Puerto Rico  Puerto Rico 89 – 79 Australien  Australien
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 79 – 78 Australien  Australien
Puerto Rico  Puerto Rico 92 – 76 Argentinien  Argentinien
Puerto Rico  Puerto Rico 81- 79 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Australien  Australien 95 – 91 Argentinien  Argentinien
Team Pts G P PF PC Dif
1. Puerto Rico  Puerto Rico 6 3 0 262 234 28
2. Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 5 2 1 262 259 3
3. Australien  Australien 4 1 2 252 259 −7
4. Argentinien  Argentinien 3 0 3 267 291 −24

Gruppe FBearbeiten

Gruppe F
Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 105 – 86 Brasilien 1968  Brasilien
Sowjetunion  Sowjetunion 75 – 57 Griechenland  Griechenland
Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 100 – 77 Sowjetunion  Sowjetunion
Griechenland  Griechenland 103 – 88 Brasilien 1968  Brasilien
Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 77 – 67 Griechenland  Griechenland
Sowjetunion  Sowjetunion 110 – 100 Brasilien 1968  Brasilien
Team Pts G P PF PC Dif
1. Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 6 3 0 282 230 52
2. Sowjetunion  Sowjetunion 5 2 1 262 257 5
3. Griechenland  Griechenland 4 1 2 227 240 −13
4. Brasilien 1968  Brasilien 3 0 3 274 318 −44

FinalrundenBearbeiten

HalbfinaleBearbeiten

Sowjetunion  Sowjetunion 98 – 82 Puerto Rico  Puerto Rico
Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 99 – 91 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten

Platz 3Bearbeiten

Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 107 – 105 Puerto Rico  Puerto Rico

FinaleBearbeiten

Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 92 – 75 Sowjetunion  Sowjetunion

EndständeBearbeiten

RF Team
1 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien
2 Sowjetunion  Sowjetunion
3 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
4 Puerto Rico  Puerto Rico
5 Brasilien 1968  Brasilien
6 Griechenland  Griechenland
7 Australien  Australien
8 Argentinien  Argentinien