1. Kabinett Tanaka – vom 7. Juli 1972 bis zum 22. Dezember 1972
Amt Name Partei Faktion
Premierminister Tanaka Kakuei LDP (Tanaka)
Stellvertretender Premierminister, Staatsminister ab 29. August 1972 Miki Takeo LDP Miki
Justizminister Kōri Yūichi LDP Tanaka
Außenminister Ōhira Masayoshi LDP Ōhira
Finanzminister Ueki Kōshirō LDP Tanaka
Bildungsminister Inaba Osamu LDP Nakasone
Gesundheits- und Sozialminister Shiomi Shunji LDP Ōhira
Minister für Landwirtschaft und Forsten Adachi Tokurō LDP Tanaka
Minister für Internationalen Handel und Industrie
Leiter der Behörde für Wissenschaft und Technologie
Nakasone Yasuhiro LDP Nakasone
Verkehrsminister Sasaki Hideyo LDP Ōhira
Postminister Tanaka Kakuei kommissarisch
Miike Makoto ab 12. Juli 1972
LDP
LDP
(Tanaka)
Fukuda
Arbeitsminister Tamura Hajime LDP Mizuta
Bauminister
Vorsitzender der Nationalen Kommission für Öffentliche Sicherheit
Leiter der Entwicklungskommissionen für Kinki, Chūbu und die Hauptstadtregion
Kimura Takeo LDP Tanaka
Innenminister
Leiter der Behörde für die Entwicklung Hokkaidōs
Fukuda Hajime LDP Funada
Chefkabinettssekretär Nikaidō Susumu LDP Tanaka
Leiter des Amts des Premierministers
Leiter der Behörde für die Entwicklung Okinawas
Honna Takeshi LDP Miki
Leiter der Behörde für Verwaltungsaufsicht Hamano Seigo LDP Shiina
Leiter der Verteidigungsbehörde Masuhara Keikichi LDP
Leiter des Wirtschaftsplanungsamts Tanaka Kaukei kommissarisch
Arita Kiichi ab 12. Juli 1972
LDP
LDP
(Tanaka)
Fukuda
Leiter der Umweltbehörde Koyama Osanori LDP Ōhira

Anmerkung: Der Parteivorsitzende und Premierminister gehört während seiner Amtszeit offiziell keiner Faktion an.

WeblinksBearbeiten

  Japanischer Name: Wie in Japan üblich, steht in diesem Artikel der Familienname vor dem Vornamen. Somit ist Tanaka der Familienname, Kakuei der Vorname.