Hauptmenü öffnen
Kabinett Fukuda Takeo – von der Kabinettsumbildung am 28. November 1977 bis zum Rücktritt 7. Dezember 1978
Amt Name Partei Faktion
Premierminister Fukuda Takeo LDP (Fukuda)
Justizminister Setoyama Mitsuo LDP Fukuda
Außenminister Sonoda Sunao LDP Fukuda
Finanzminister Murayama Tatsuo LDP Ōhira
Bildungsministerin Sunada Shigetami LDP Nakasone
Gesundheits- und Sozialminister Ozawa Tatsuo LDP Tanaka
Minister für Landwirtschaft, Forsten und Fischerei Nakagawa Ichirō LDP
Minister für Internationalen Handel und Industrie Kōmoto Toshio LDP Miki
Verkehrsminister Fukunaga Kenji LDP Ōhira
Postminister Hattori Yasushi LDP Ōhira
Arbeitsminister Fujii Katsushi LDP Miki
Bauminister
Leiter der Behörde für Staatsland
Sakurauchi Yoshio LDP Nakasone
Innenminister
Vorsitzender der Nationalen Kommission für Öffentliche Sicherheit
Leiter der Behörde für die Entwicklung Hokkaidōs
Katō Takenori LDP Fukuda
Chefkabinettssekretär Abe Shintarō LDP Fukuda
Leiter des Amts des Premierministers
Leiter der Behörde für die Entwicklung Okinawas
Inamura Sakonshirō LDP Mizuta
Leiter der Behörde für Verwaltungsaufsicht Arafune Seijūrō LDP Shiina
Leiter der Verteidigungsbehörde Kanemaru Shin LDP Tanaka
Leiter des Wirtschaftsplanungsamts Miyazawa Kiichi LDP Ōhira
Leiter der Behörde für Wissenschaft und Technologie Kumagai Tasaburō LDP Fukuda
Leiter der Umweltbehörde Yamada Hisanari LDP
Staatsminister für Außenwirtschaft Ushiba Nobuhiko

Anmerkung: Der Parteivorsitzende und Premierminister gehört während seiner Amtszeit offiziell keiner Faktion an.

WeblinksBearbeiten

  Japanischer Name: Wie in Japan üblich, steht in diesem Artikel der Familienname vor dem Vornamen. Somit ist Fukuda der Familienname, Takeo der Vorname.