Internationale Friedensfahrt 1998

Die 51. Internationale Friedensfahrt (Course de la paix) war ein Straßenradrennen, das vom 8. bis 17. Mai 1998 ausgetragen wurde.

Internationale Friedensfahrt 1998
Austragungsland Polen Polen
Tschechien Tschechien
Deutschland Deutschland
Austragungszeitraum 08. bis 17. Mai 1998
Etappen 10 Etappen
Gesamtlänge 1607 km
1997 1999

Die 51. Auflage der Internationalen Friedensfahrt bestand aus 10 Einzeletappen und führte auf einer Gesamtlänge von 1607 km von Poznań über Karlovy Vary nach Erfurt. Mannschaftssieger war Mroz. Der beste Bergfahrer war Bert Dietz aus der Mannschaft Deutsche Telekom.

Insgesamt waren 102 Fahrer am Start.

Teilnehmer waren:

Teams Nationen
Team Telekom (Deutschland Deutschland) Tschechien Tschechien
Cantina Tollo/Acceptcard (Italien Italien/Danemark Dänemark) Deutschland Deutschland
Team Saturn (Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten) Polen Polen
Agro Adler Brandenburg (Deutschland Deutschland) Osterreich Österreich
Mroz (Polen Polen) Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Lada CSKA Samara (Russland Russland) Slowakei Slowakei
IPSO – Euroclean (Belgien Belgien) Ukraine Ukraine
Midden Limburg (Niederlande Niederlande)
Team Bunte Berte (Deutschland Deutschland)
Sprandi (Polen Polen)

DetailsBearbeiten

Ergebnis
Erster Uwe Ampler ø 39,6 km/std Team Mroz (Polen )
Zweiter Steffen Wesemann Team Telekom (Deutschland )
Dritter Dirk Müller Team Telekom (Deutschland )
Etappe Start – Ziel Etappensieger Etappen-
länge
Fahrzeit
01. Etappe Rund um Poznań Raimondas Rumšas (Team Mroz Polen ) 130 km 2:49:10
02. Etappe SzamotułyGorzów Wielkopolski Danilo Hondo (Team Agro Deutschland ) 155 km 3:32:52
03. Etappe TorzymPolkowice Piotr Zaradny (Sprandi Polen ) 174 km 4:35:05
04. Etappe LegnicaJeštěd Raimondas Rumšas (Team Mroz Polen ) 220 km 6:13:06
05. Etappe LiberecÚstí nad Labem Oskar Cavagnis (C/A Italien /Danemark ) 161 km 3:54:01
06. Etappe TepliceKarlovy Vary Jürgen Werner (TBB Deutschland ) 170 km 4:10:37
07. Etappe ChebZwickau Bert Dietz (Team Telekom Deutschland ) 239 km 6:11:32
08. Etappe Zwickau – Halle (Saale) Lutz Lehmann (TBB Deutschland ) 199 km 5:01:48
09. Etappe FreyburgErfurt Oskar Cavagnis (C/A Italien /Danemark ) 111 km 2:55:04
10. Etappe Einzelzeitfahren WeimarErfurt Thomas Liese (TBB Deutschland ) 034 km 2:41:39

QuellenBearbeiten