Indische Fußballnationalmannschaft der Frauen

weibliche Fußballnationalmannschaft

Die indische Fußballnationalmannschaft der Frauen repräsentiert Indien, im internationalen Frauenfußball. Die Nationalmannschaft ist dem indischen Fußballverband (All India Football Federation) unterstellt und wird von Harjinder Singh trainiert. Sie besteht seit 1975[3] und wurde bis 1991 von der Women's Football Federation of India organisiert. In den FIFA-Statistiken sind daher die Spiele vor 1991 nicht enthalten. Indien nahm an sieben der bisher ausgetragenen Asienmeisterschaften teil, kam aber nur zweimal über die Vorrunde hinaus. 1981 wurde der dritte und 1983 der zweite Platz erreicht. Allerdings nahmen 1983 nur Thailand, Indien, Malaysia, Singapur, die Philippinen und Hongkong teil.[4] An einer Weltmeisterschaft bzw. an den Olympischen Spielen hat die Auswahl Indiens bisher noch nie teilgenommen.

Indien
भारत गणराज्य (Hindi)
Republic of India (Englisch)
Logo der Indischen Fußballnationalmannschaft
Spitzname(n) Team Melli Zanan
("The Ladies National Team")
Verband All India Football Federation
Konföderation AFC
Technischer Sponsor Nike
Cheftrainer Indien Harjinder Singh
Rekordspielerin -
Rekordtorschützin -
Heimstadion Wechselnde Stadien
FIFA-Code IND
FIFA-Rang 65. (1392,59 Punkte)
(Stand: 15. Dezember 2023)[1]
Heim
Auswärts
Bilanz
42[2] Spiele
18 Siege
1 Unentschieden
23 Niederlagen
Statistik
Erstes Länderspiel
Indien Indien 5:0 Singapur Singapur
(Hongkong; 7. Juni 1981)
Höchster Sieg
Indien Indien 18:0 Bhutan Bhutan
(Cox’s Bazar, Bangladesch; 13. Dezember 2010)
Höchste Niederlage
China Volksrepublik Volksrepublik China 16:0 Indien Indien
(Bangkok, Thailand; 11. Dezember 1998)
Erfolge bei Turnieren
Asienmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 8 (Erste: 1981)
Beste Ergebnisse Zweiter Platz 1983
(Stand: 23. März 2011)

Turnierbilanz Bearbeiten

Weltmeisterschaft Bearbeiten

  • 1991: nicht teilgenommen
  • 1995: nicht qualifiziert
  • 1999: nicht qualifiziert
  • 2003: nicht qualifiziert
  • 2007: nicht qualifiziert
  • 2011: nicht teilgenommen
  • 2015: nicht qualifiziert
  • 2019: nicht qualifiziert
  • 2023: nicht qualifiziert

Asienmeisterschaft Bearbeiten

  • 1975: nicht teilgenommen (1. Spiel erst 1981)
  • 1977: nicht teilgenommen (1. Spiel erst 1981)
  • 1979: nicht teilgenommen (1. Spiel erst 1981)
  • 1981: Dritter Platz
  • 1983: Zweiter
  • 1986: nicht teilgenommen
  • 1989: nicht teilgenommen
  • 1991: nicht teilgenommen
  • 1993: nicht teilgenommen
  • 1995: Vorrunde
  • 1997: Vorrunde
  • 1999: Vorrunde
  • 2001: Vorrunde
  • 2003: Vorrunde
  • 2006: nicht qualifiziert
  • 2008: nicht qualifiziert
  • 2010: nicht teilgenommen
  • 2014: nicht qualifiziert
  • 2018: nicht qualifiziert
  • 2022: Vorrunde, nach dem ersten Gruppenspiel aufgrund hoher Corona Fälle zurückgezogen.

Asienspiele Bearbeiten

  • 1990: nicht teilgenommen
  • 1994: nicht teilgenommen
  • 1998: Vorrunde
  • 2002: nicht teilgenommen
  • 2006: nicht teilgenommen
  • 2010: nicht teilgenommen
  • 2014: Vorrunde
  • 2018: nicht teilgenommen
  • 2023: Vorrunde

Olympische Spiele Bearbeiten

  • 1996: nicht qualifiziert
  • 2000: nicht qualifiziert
  • 2004: nicht qualifiziert
  • 2008: nicht qualifiziert
  • 2012: nicht qualifiziert
  • 2016: nicht qualifiziert
  • 2020: nicht qualifiziert
  • 2024: nicht qualifiziert

Spiele Bearbeiten

Letzte Spiele Bearbeiten

Siehe auch Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise und Fußnoten Bearbeiten

  1. Frauen-Weltrangliste. In: fifa.com. FIFA, 15. Dezember 2023, abgerufen am 15. Dezember 2023 (Mannschaften ohne Platz und Punkte sind provisorisch, da nicht mehr als fünf Spiele absolviert wurden oder die Mannschaften seit mehr als 48 Monaten inaktiv sind.).
  2. Nur Spiele in Namen der All India Football Federation
  3. India's first women's football national team coach Sushil Bhattacharya passed away in sportskeeda.com vom 21. Juli 2015
  4. https://www.rsssf.org/tablesa/aswomen.html#p83.