Hauptmenü öffnen
Asienspiele 2002
Männer
Anzahl Nationen 24
Sieger IranIran Iran (4. Titel)
Austragungsort Busan, Südkorea
Eröffnungsspiel 27. September 2002
Endspiel 13. Oktober 2002
Spiele 44
Tore 151 (⌀: 3,43 pro Spiel)
Torschützenkönig JapanJapan Satoshi Nakayama
IranIran Alireza Nikbakht Vahedi
(je 5 Tore)
Asienspiele 2002
Frauen
Anzahl Nationen 6
Sieger Korea NordNordkorea Nordkorea (1. Titel)
Austragungsort Busan, Südkorea
Eröffnungsspiel 2. Oktober 2002
Endspiel 11. Oktober 2002
Spiele 15
Tore 37 (⌀: 2,47 pro Spiel)
Torschützenkönigin Korea NordNordkorea Jin Pyol-hui (4 Tore)

Bei den Asienspielen 2002 in Südkorea wurden vom 27. September bis zum 13. Oktober 2002 zwei Wettbewerbe im Fußball ausgetragen. Am Turnier der Männer nahmen 26 Mannschaften teil, bei den Frauen waren es sechs Mannschaften. Ausgetragen wurden die Spiele nicht nur in Busan, sondern auch in den umliegenden Städten Changwon, Ulsan und Yangsan.

Erstmals waren den Männern wie beim Olympischen Fußballturnier nur U-23-Mannschaften zugelassen, die mit maximal drei älteren Athleten verstärkt werden durften. Diese Einschränkung gab es bei den Frauen nicht.

Das Turnier der Männer gewann der Iran mit einem 2:1-Sieg im Finale gegen Japan. Im Spiel um Bronze setzte sich der Gastgeber aus Südkorea mit 3:0 gegen Thailand durch. Bei den Frauen gewann Nordkorea das Rundenturnier vor China und Japan.

SpielorteBearbeiten

Die Spiele wurden in sechs verschiedenen Stadien in Südkorea ausgetragen. Das Endspiel der Männer fand in Busan im Asia-Main-Stadion statt.

MännerturnierBearbeiten

TeilnehmerBearbeiten

Mit insgesamt 24 Mannschaften wurde ein neuer Rekord aufgestellt. Von den Teilnehmern 1998 fehlten mit Kambodscha, Kasachstan (wechselte 2002 zur UEFA), Laos, der Mongolei, Nepal und Tadschikistan nur sechs Teams. Wieder dabei waren Afghanistan (letztmals 1954), Bahrain (letztmals 1994), Bangladesch (letztmals 1990), Jemen (letztmals 1994), Malaysia (letztmals 1994), Pakistan (letztmals 1990) und Palästina (letztmals 1994).

Gruppe A Gruppe B Gruppe C
Korea Sud  Südkorea Vereinigte Arabische Emirate  Ver. Arab. Emirate China Volksrepublik  China
Malaysia  Malaysia Vietnam  Vietnam Indien  Indien
Malediven  Malediven Jemen  Jemen Bangladesch  Bangladesch
Oman  Oman Thailand  Thailand Turkmenistan  Turkmenistan
Gruppe D Gruppe E Gruppe F
Japan  Japan Iran  Iran Kuwait  Kuwait
Usbekistan  Usbekistan Katar  Katar Tadschikistan  Tadschikistan2
Bahrain  Bahrain Libanon  Libanon Hongkong  Hongkong
Jordanien  Jordanien1 Mongolei  Mongolei1 Pakistan  Pakistan

Anmerkungen

1 Jordanien und die Mongolei zogen sich vom Wettbewerb zurück. Sie wurden durch Palästina und Afghanistan ersetzt.
2 Tadschikistan war durch die FIFA suspendiert und wurde durch Nordkorea ersetzt.

GruppenphaseBearbeiten

Die Gruppensieger und die beiden besten Gruppenzweiten qualifizierten sich für das Viertelfinale, die restlichen Zweit-, Dritt- und Viertplatzierten schieden aus dem Wettbewerb aus. Bei Punktgleichheit zweier oder mehrerer Mannschaften wurde die Platzierung durch folgende Kriterien ermittelt:

  1. Tordifferenz aus allen Gruppenspielen
  2. Anzahl Tore in allen Gruppenspielen
  3. Anzahl Punkte im direkten Vergleich
  4. Tordifferenz im direkten Vergleich
  5. Anzahl Tore im direkten Vergleich
  6. Losentscheid

Gruppe ABearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Korea Sud  Südkorea  3  3  0  0 013:200 +11 09
 2. Oman  Oman  3  2  0  1 008:500  +3 06
 3. Malaysia  Malaysia  3  1  0  2 003:600  −3 03
 4. Malediven  Malediven  3  0  0  3 001:120 −11 00
27. September 2002 in Busan (Gudeok-Stadion)
Südkorea Malediven 4:0 (2:0)
27. September 2002 in Changwon (Masan Stadium)
Oman Malaysia 1:0 (0:0)
30. September 2002 in Busan (Gudeok-Stadion)
Malediven Malaysia 1:3 (0:2)
30. September 2002 in Yangsan
Oman Südkorea 2:5 (0:1)
3. Oktober 2002 in Changwon (Masan Stadium)
Malaysia Südkorea 0:4 (0:2)
3. Oktober 2002 in Ulsan
Malediven Oman 0:5 (0:2)

Gruppe BBearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Thailand  Thailand  3  3  0  0 009:100  +8 09
 2. Vereinigte Arabische Emirate  Ver. Arab. Emirate  3  1  1  1 003:400  −1 04
 3. Jemen  Jemen  3  1  0  2 003:500  −2 03
 4. Vietnam  Vietnam  3  0  1  2 000:500  −5 01
27. September 2002 in Ulsan
Ver. Arab. Emirate Vietnam 0:0
27. September 2002 in Changwon (Masan Stadium)
Jemen Thailand 0:3 (0:1)
30. September 2002 in Changwon (Masan Stadium)
Vietnam Thailand 0:3 (0:1)
30. September 2002 in Busan (Gudeok-Stadion)
Jemen Ver. Arab. Emirate 1:2 (0:2)
3. Oktober 2002 in Busan (Gudeok-Stadion)
Thailand Ver. Arab. Emirate 3:1 (2:1)
3. Oktober 2002 in Changwon (Masan Stadium)
Vietnam Jemen 0:2 (0:2)

Gruppe CBearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. China Volksrepublik  China  3  3  0  0 009:000  +9 09
 2. Indien  Indien  3  2  0  1 006:300  +3 06
 3. Turkmenistan  Turkmenistan  3  1  0  2 004:800  −4 03
 4. Bangladesch  Bangladesch  3  0  0  3 001:900  −8 00
27. September 2002 in Busan (Gudeok-Stadion)
Turkmenistan China 0:4 (0:2)
27. September 2002 in Ulsan
Indien Bangladesch 3:0 (0:0)
30. September 2002 in Yangsan
Turkmenistan Indien 1:3 (1:0)
30. September 2002 in Changwon (Masan Stadium)
Bangladesch China 0:3 (0:2)
3. Oktober 2002 in Yangsan
China Indien 2:0 (2:0)
3. Oktober 2002 in Busan (Gudeok-Stadion)
Bangladesch Turkmenistan 1:3 (1:3)

Gruppe DBearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Japan  Japan  3  3  0  0 008:200  +6 09
 2. Bahrain  Bahrain  3  2  0  1 010:500  +5 06
 3. Usbekistan  Usbekistan  3  1  0  2 002:400  −2 03
 4. Palastina Autonomiegebiete  Palästina  3  0  0  3 000:900  −9 00
28. September 2002 in Yangsan
Palästina Japan 0:2 (0:0)
28. September 2002 in Changwon (Civil Stadium)
Usbekistan Bahrain 0:3 (0:2)
1. Oktober 2002 in Yangsan
Usbekistan Palästina 2:0 (2:0)
1. Oktober 2002 in Ulsan
Japan Bahrain 5:2 (4:0)
5. Oktober 2002 in Changwon (Civil Stadium)
Bahrain Palästina 5:0 (4:0)
5. Oktober 2002 in Changwon (Masan Stadium)
Japan Usbekistan 1:0 (1:0)

Gruppe EBearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Iran  Iran  3  2  1  0 013:100 +12 07
 2. Katar  Katar  3  1  2  0 013:200 +11 05
 3. Libanon  Libanon  3  1  1  1 012:300  +9 04
 4. Afghanistan 2002  Afghanistan  3  0  0  3 000:320 −32 00
28. September 2002 in Busan (Gudeok-Stadion)
Afghanistan Iran 0:10 (0:3)
28. September 2002 in Yangsan
Katar Libanon 1:1 (1:0)
1. Oktober 2002 in Ulsan
Katar Afghanistan 11:0 (5:0)
1. Oktober 2002 in Changwon (Civil Stadium)
Iran Libanon 2:0 (0:0)
5. Oktober 2002 in Changwon (Civil Stadium)
Libanon Afghanistan 11:0 (5:0)
5. Oktober 2002 in Changwon (Masan Stadium)
Iran Katar 1:1 (1:1)

Gruppe FBearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Kuwait  Kuwait  3  3  0  0 009:000  +9 09
 2. Korea Nord  Nordkorea  3  2  0  1 007:300  +4 06
 3. Hongkong  Hongkong  3  1  0  2 004:300  +1 03
 4. Pakistan  Pakistan  3  0  0  3 000:140 −14 00
28. September 2002 in Changwon (Civil Stadium)
Hongkong Nordkorea 1:2 (0:0)
28. September 2002 in Busan (Gudeok-Stadion)
Kuwait Pakistan 6:0 (3:0)
1. Oktober 2002 in Changwon (Civil Stadium)
Kuwait Hongkong 1:0 (1:0)
1. Oktober 2002 in Yangsan
Nordkorea Pakistan 5:0 (1:0)
5. Oktober 2002 in Yangsan
Pakistan Hongkong 0:3 (0:0)
5. Oktober 2002 in Ulsan
Nordkorea Kuwait 0:2 (0:2)

Tabelle der GruppenzweitenBearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Bahrain  Bahrain  3  2  0  1 010:500  +5 06
 2. Korea Nord  Nordkorea  3  2  0  1 007:300  +4 06
 3. Oman  Oman  3  2  0  1 008:500  +3 06
 4. Indien  Indien  3  2  0  1 006:300  +3 06
 5. Katar  Katar  3  1  2  0 013:200 +11 05
 6. Vereinigte Arabische Emirate  Ver. Arab. Emirate  3  1  1  1 003:400  −1 04

ViertelfinaleBearbeiten

8. Oktober 2002 in Changwon (Masan Stadium)
China Volksrepublik  China Japan  Japan 0:1 (0:0)
8. Oktober 2002 in Yangsan
Iran  Iran Kuwait  Kuwait 1:0 (0:0)
8. Oktober 2002 in Ulsan
Korea Sud  Südkorea Bahrain  Bahrain 1:0 (1:0)
8. Oktober 2002 in Busan (Gudeok-Stadion)
Thailand  Thailand Korea Nord  Nordkorea 1:0 (0:0)

HalbfinaleBearbeiten

10. Oktober 2002 in Ulsan
Japan  Japan Thailand  Thailand 3:0 (1:0)
10. Oktober 2002 in Busan (Gudeok-Stadion)
Iran  Iran Korea Sud  Südkorea 0:0 n. V.,
5:3 i. E.

Spiel um BronzeBearbeiten

13. Oktober 2002 in Ulsan
Thailand  Thailand Korea Sud  Südkorea 0:3 (0:1)

FinaleBearbeiten

13. Oktober 2002 in Busan (Asia-Main-Stadion)
Japan  Japan Iran  Iran 1:2 (0:0)

TorschützenlisteBearbeiten

Nachfolgend sind die besten Torschützen des Turnieres aufgeführt. Bei gleicher Anzahl an Toren sind die Spieler alphabetisch sortiert.

Platz Spieler Tore
1 Japan  Satoshi Nakayama 5
Iran  Alireza Nikbakht Vahedi 5
3 Kuwait  Bashar Abdullah 4
Katar  Sayed Ali Bechir 4
Indien  Baichung Bhutia 4
Korea Sud  Lee Dong-gook 4

FrauenturnierBearbeiten

Anstatt einer Gruppenphase und anschließender Finalrunde wurden die Plätze in einem einfachen Rundenturnier ermittelt. Außer Thailand und Indien nahmen sonst alle Mannschaften von 1998 wieder teil.

Tabelle und ErgebnisseBearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Korea Nord  Nordkorea  5  4  1  0 008:000  +8 13
 2. China Volksrepublik  China  5  3  2  0 011:300  +8 11
 3. Japan  Japan  5  3  1  1 008:300  +5 10
 4. Korea Sud  Südkorea  5  2  0  3 006:800  −2 06
 5. Chinesisch Taipeh  Chinesisch Taipeh  5  0  1  4 002:700  −5 01
 6. Vietnam  Vietnam  5  0  1  4 002:160 −14 01
2. Oktober 2002 in Changwon (Civil Stadium)
Südkorea Vietnam 4:0 (3:0)
2. Oktober 2002 in Busan (Gudeok-Stadion)
Chinese Taipei China 0:1 (0:1)
2. Oktober 2002 in Busan (Gudeok-Stadion)
Japan Nordkorea 0:1 (0:0)
4. Oktober 2002 in Changwon (Civil Stadium)
Japan Vietnam 3:0 (2:0)
4. Oktober 2002 in Yangsan
Chinese Taipei Südkorea 1:2 (0:1)
4. Oktober 2002 in Changwon (Civil Stadium)
Nordkorea China 0:0
7. Oktober 2002 in Changwon (Masan Stadium)
Südkorea Japan 0:1 (0:1)
7. Oktober 2002 in Busan (Gudeok-Stadion)
China Vietnam 4:1 (2:1)
7. Oktober 2002 in Changwon (Masan Stadium)
Chinese Taipei Nordkorea 0:1 (0:0)
9. Oktober 2002 in Yangsan
Chinese Taipei Vietnam 1:1 (0:0)
9. Oktober 2002 in Changwon (Civil Stadium)
China Japan 2:2 (0:2)
9. Oktober 2002 in Busan (Gudeok-Stadion)
Nordkorea Südkorea 2:0 (2:0)
11. Oktober 2002 in Changwon (Civil Stadium)
Vietnam Nordkorea 0:4 (0:2)
11. Oktober 2002 in Changwon (Masan Stadium)
Chinese Taipei Japan 0:2 (0:2)
11. Oktober 2002 in Changwon (Civil Stadium)
Südkorea China 0:4 (0:1)

TorschützenlisteBearbeiten

Nachfolgend sind die besten Torschützen des Turnieres aufgeführt. Bei gleicher Anzahl an Toren sind die Spieler alphabetisch sortiert.

Platz Spieler Tore
1 Korea Nord  Jin Pyol-hui 4
2 China Volksrepublik  Bai Jie 3
China Volksrepublik  Ren Liping 3
Japan  Homare Sawa 3
5 Chinesisch Taipeh  Chen Shu-chiung 2
Japan  Mio Otani 2
Korea Nord  Ri Hyang-ok 2

WeblinksBearbeiten