Hauptmenü öffnen

Gambaiseuil ist eine französische Gemeinde mit 57 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Yvelines in der Region Île-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Rambouillet und zum Kanton Rambouillet. Die Einwohner werden Gabisans genannt.

Gambaiseuil
Gambaiseuil (Frankreich)
Gambaiseuil
Region Île-de-France
Département Yvelines
Arrondissement Rambouillet
Kanton Rambouillet
Gemeindeverband Rambouillet Territoires
Koordinaten 48° 45′ N, 1° 44′ OKoordinaten: 48° 45′ N, 1° 44′ O
Höhe 109–184 m
Fläche 18,92 km2
Einwohner 57 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 3 Einw./km2
Postleitzahl 78490
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Gambaiseuil

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Gambaiseuil liegt etwa 46 Kilometer westsüdwestlich von Paris und etwa 14 Kilometer nordnordwestlich von Rambouillet. Die Gemeinde gehört zum Regionalen Naturpark Haute Vallée de Chevreuse. Umgeben wird Gambaiseuil von den Nachbargemeinden Gambais im Norden und Nordwesten, Grosrouvre im Nordosten, Saint-Léger-en-Yvelines im Süden und Osten, Condé-sur-Vesgre im Südwesten sowie Bourdonné im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 39 21 23 31 44 54 63 71
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Sainte-Croix
  • Kirche Sainte-Croix aus dem 16. Jahrhundert
  • Schloss Gambaseuil

WeblinksBearbeiten

  Commons: Gambaiseuil – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien