Clairefontaine-en-Yvelines

französische Gemeinde

Clairefontaine-en-Yvelines ist eine französische Gemeinde mit 827 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Yvelines in der Region Île-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Rambouillet und zum Kanton Rambouillet. Die Gemeinde gehört zum Regionalen Naturpark Haute Vallée de Chevreuse.

Clairefontaine-en-Yvelines
Wappen von Clairefontaine-en-Yvelines
Clairefontaine-en-Yvelines (Frankreich)
Clairefontaine-en-Yvelines
Region Île-de-France
Département Yvelines
Arrondissement Rambouillet
Kanton Rambouillet
Gemeindeverband Rambouillet Territoires
Koordinaten 48° 37′ N, 1° 55′ OKoordinaten: 48° 37′ N, 1° 55′ O
Höhe 119–175 m
Fläche 17,22 km2
Einwohner 827 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 48 Einw./km2
Postleitzahl 78120
INSEE-Code

SportBearbeiten

Der Ort ist überregional vor allem für das Centre technique national Fernand-Sastre bekannt, das Leistungszentrum des Französischen Fußballverbandes (FFF). Die Lokalität wurde auch von diversen Nationalmannschaften zur Austragung von Länderspielen genutzt.

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes des Yvelines. Flohic Editions, Band 2, Paris 2000, ISBN 2-84234-070-1, S. 776–779.

WeblinksBearbeiten

Commons: Clairefontaine-en-Yvelines – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien