Mittainville

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Mittainville
Wappen von Mittainville
Mittainville (Frankreich)
Mittainville
Region Île-de-France
Département Yvelines
Arrondissement Rambouillet
Kanton Rambouillet
Gemeindeverband Rambouillet Territoires
Koordinaten 48° 40′ N, 1° 37′ OKoordinaten: 48° 40′ N, 1° 37′ O
Höhe 121–174 m
Fläche 10,51 km2
Einwohner 607 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 58 Einw./km2
Postleitzahl 78125
INSEE-Code
Website http://www.mairie-mittainville.fr/

Rathaus (Mairie) von Mittainville

Mittainville ist eine französische Gemeinde mit 607 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Yvelines in der Region Île-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Rambouillet und zum Kanton Rambouillet. Die Einwohner werden Mittainvillois genannt.

GeographieBearbeiten

Mittainville liegt etwa 55 Kilometer westsüdwestlich von Paris und etwa 13 Kilometer westnordwestlich von Rambouillet am Flüsschen Maltorne. Umgeben wird Mittainville von den Nachbargemeinden La Boissière-École im Norden, Hermeray im Osten und Südosten, Saint-Lucien im Süden, Senantes im Westen und Südwesten sowie Faverolles im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 213 198 234 348 434 514 613 596
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Rémy

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Mittainville

  • Kirche Saint-Rémy aus dem 17. Jahrhundert

PersönlichkeitenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes des Yvelines. Flohic Editions, Band 2, Paris 2000, ISBN 2-84234-070-1, S. 727–728.

WeblinksBearbeiten

Commons: Mittainville – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien