Hauptmenü öffnen

Béhoust ist eine französische Gemeinde mit 460 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Yvelines in der Region Île-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Rambouillet und zum Kanton Aubergenville (bis 2015: Kanton Montfort-l’Amaury). Die Einwohner werden Béhoustiens genannt.

Béhoust
Béhoust (Frankreich)
Béhoust
Region Île-de-France
Département Yvelines
Arrondissement Rambouillet
Kanton Aubergenville
Gemeindeverband Cœur d’Yvelines
Koordinaten 48° 50′ N, 1° 43′ OKoordinaten: 48° 50′ N, 1° 43′ O
Höhe 88–171 m
Fläche 5,34 km2
Einwohner 460 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 86 Einw./km2
Postleitzahl 78910
INSEE-Code
Website http://www.behoust.fr

Rathaus (Mairie) von Béhoust

GeographieBearbeiten

Béhoust liegt 22 Kilometer nordnordwestlich von Rambouillet. Die Nachbargemeinden von Béhoust sind Flexanville im Norden und Nordosten, Garancières im Osten, Millemont im Süden und Südosten sowie Orgerus im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1793 1821 1841 1861 1881 1901 1921 1946 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 148 242 275 303 235 259 269 220 216 234 264 282 322 374 453 481

Ab 1962 nur Einwohner mit Erstwohnsitz

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Béhoust

  • Kirche Saint-Hilaire aus dem 12. Jahrhundert
  • Schloss Béhoust aus dem 18. Jahrhundert, Monument historique seit 1976

WeblinksBearbeiten

  Commons: Béhoust – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien