Saint-Arnoult-en-Yvelines

französische Gemeinde

Saint-Arnoult-en-Yvelines ist eine französische Gemeinde mit 6001 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Yvelines in der Region Île-de-France etwa 14 Kilometer südöstlich von Rambouillet und 65 Kilometer von Paris. Sie liegt am Fluss Rémarde. Sie gehört zum Arrondissement Rambouillet.

Saint-Arnoult-en-Yvelines
Wappen von Saint-Arnoult-en-Yvelines
Saint-Arnoult-en-Yvelines (Frankreich)
Saint-Arnoult-en-Yvelines
Region Île-de-France
Département Yvelines
Arrondissement Rambouillet
Kanton Rambouillet
Gemeindeverband Rambouillet Territoires
Koordinaten 48° 34′ N, 1° 56′ OKoordinaten: 48° 34′ N, 1° 56′ O
Höhe 103–164 m
Fläche 12,55 km2
Einwohner 6.001 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 478 Einw./km2
Postleitzahl 78730
INSEE-Code
Website Saint-Arnoult-en-Yvelines

GeschichteBearbeiten

Der Name der Gemeinde stammt vom heiligen Arnoul. Dieser war Bischof von Tours im 6. Jahrhundert.

Eine Urkunde aus dem 17. Jahrhundert weist den Ort unter die Herrschaft der Familie de Rohan-Rochefort bis zur Französischen Revolution.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1936 1946 1954 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2015
1.006 1.008 1.160 1.384 1.584 3.016 4.442 5.811 5.671 5.699 6.086

StädtepartnerschaftenBearbeiten

Saint-Arnoult-en-Yvelines unterhält folgende Städtepartnerschaften:

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Nicolas

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Saint-Arnoult-en-Yvelines

  • Pfarrkirche Saint-Nicolas, ursprünglich aus dem 12. Jahrhundert, wurde erweitert und teilweise erneuert im 16. Jahrhundert
  • Château de l'Aleu, 19. Jahrhunderts
  • Le Moulin de Villeneuve (12. Jahrhundert) war der Wohnsitz von Louis Argon und Elsa Triolet
  • Le Moulin Neuf (12. Jahrhundert) beherbergt ein Museum für Volkskunst und Traditionen

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Louis Aragon (1897–1982), französischer Dichter und Schriftsteller
  • Elsa Triolet (1896–1970), russisch-französische Schriftstellerin, Ehefrau von Aragon
  • Paul-Loup Sulitzer (* 1946), französischer Schriftsteller

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes des Yvelines. Flohic Editions, Band 2, Paris 2000, ISBN 2-84234-070-1, S. 793–804.

WeblinksBearbeiten

Commons: Saint-Arnoult-en-Yvelines – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien