Hauptmenü öffnen

Voisins-le-Bretonneux

französische Gemeinde

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt etwa 24 Kilometer südwestlich von Paris und 10 Kilometer südwestlich von Versailles.

Die Nachbargemeinden von Voisins-le-Bretonneux sind Montigny-le-Bretonneux im Norden und Nordwesten, Guyancourt im Nordosten und Osten sowie Magny-les-Hameaux im Südosten und Süden.

VerkehrBearbeiten

Voisins-le-Bretonneux ist an keines der Nahverkehrssysteme im Pariser Umland angeschlossen, weder an die Métro, noch an den Réseau Express Régional (RER), noch an das Netz der Vorstadtzüge. Die Bürger der Stadt sprechen in einem Sprachspiel deshalb angesichts der fehlenden „Desserte ferroviaire“ (Eisenbahnverbindung) auch von einem „désert ferroviaire“ (Eisenbahnwüste). Die nächstgelegene Bahnstation ist Saint-Quentin-en-Yvelines in der Nachbargemeinde Montagny-le-Bretonneux, gut 3 Kilometer von der Ortsmitte von Voisins-le-Bretonneux entfernt.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Notre-Dame-de-la-Nativité
  • Kirche Notre-Dame-de-la-Nativité aus dem 16. Jahrhundert
  • Schloss aus dem 17. Jahrhundert

GemeindepartnerschaftenBearbeiten

  • Schenefeld, Schleswig-Holstein, Hamburg
  • Łuków, Woiwodschaft Lublin, Polen
  • Irvine, Ayrshire, Schottland, Vereinigtes Königreich

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes des Yvelines. Band 1, Flohic Editions, Paris 2000, ISBN 2-84234-070-1, S. 200–201.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Voisins-le-Bretonneux – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien