Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Hessenliga 1971/72

(Weitergeleitet von 1. Amateurliga Hessen 1971/72)
Hessenliga 1971/72
Meister VfR Bürstadt
Aufsteiger VfR Bürstadt
Absteiger VfB Aßlar, FSV 07 Bischofsheim, TSV Eintracht Großenritte, CSC 03 Kassel
Mannschaften 19
Spiele 342
Tore 1205  (ø 3,52 pro Spiel)
Hessenliga 1970/71
Regionalliga Süd 1971/72
Gruppenliga Hessen 1971/72 ↓

Die Hessenliga 1971/72 war die 22. Spielzeit der Fußball-Hessenliga als dritthöchste Spielklasse. Meister wurde der VfR Bürstadt, der dadurch in die zweithöchste deutsche Liga, die Regionalliga, aufstieg. Absteigen mussten VfB Aßlar, FSV 07 Bischofsheim, TSV Eintracht Großenritte und CSC 03 Kassel.

Platz Verein Sp. Tore Punkte
01. VfR Bürstadt 36 96:27 64:80
02. FSV Frankfurt 36 124:390 62:10
03. Eintracht Frankfurt Amateure 36 64:45 46:26
04. SV Wiesbaden (N) 36 68:60 45:27
05. Kickers Offenbach Amateure (N) 36 64:49 40:32
06. 1. FC Hochstadt 36 79:69 40:32
07. Rot-Weiss Frankfurt 36 72:64 38:34
08. Spvgg. 03 Neu-Isenburg 36 60:54 37:35
09. 1. FCA Darmstadt 36 60:60 35:37
10. VfB Gießen 36 64:65 35:37
11. Viktoria Aschaffenburg (A) 36 60:61 35:37
12. Borussia Fulda 36 54:61 31:41
13. KSV Hessen Kassel Amateure (N) 36 48:73 31:41
14. SV 09 Hofheim 36 50:59 30:42
15. Germania Wiesbaden 36 63:67 28:44
16. VfB Aßlar (N) 36 50:66 27:45
17. FSV 07 Bischofsheim 36 54:99 24:48
18. TSV Eintracht Großenritte (N) 36 53:90 23:49
19. CSC 03 Kassel 36 22:94 13:59
  • Aufstieg in die Regionalliga Süd
  • Abstieg in die 2. Amateurliga Hessen

WeblinkBearbeiten