Hauptmenü öffnen
1. Amateurliga Hessen 1955/56
Meister Spvgg. 03 Neu-Isenburg
Relegation ↑ Spvgg. 03 Neu-Isenburg
Absteiger Frankfurter FV Sportfreunde 04, Olympia Lampertheim, SV Herborn
Mannschaften 16
Spiele 240
Tore 845  (ø 3,52 pro Spiel)
1. Amateurliga Hessen 1954/55
2. Oberliga Süd 1955/56
2. Amateurliga Hessen 1955/56 ↓

Die 1. Amateurliga Hessen 1955/56 war die sechste Spielzeit der Fußball-Hessenliga als dritthöchste Spielklasse. Der Meister qualifizierte sich für die Aufstiegsrunde zur zweithöchsten deutschen Liga, der 2. Oberliga. Meister wurde Spvgg. 03 Neu-Isenburg. Absteigen mussten Frankfurter FV Sportfreunde 04, Olympia Lampertheim und SV Herborn.

Platz Verein Sp. Tore Punkte
01. Spvgg. 03 Neu-Isenburg 30 93:34 50:10
02. Germania Wiesbaden 30 80:57 36:24
03. Borussia Fulda 30 68:52 35:25
04. Union Niederrad 30 58:42 34:26
05. SpVgg Bad Homburg 30 77:57 33:27
06. VfB Friedberg 30 49:36 31:29
07. VfL 1860 Marburg 30 55:51 31:29
08. Eintracht Wetzlar 30 61:64 30:30
09. SC Olympia Lorsch (N) 30 47:50 30:30
10. SpVgg Griesheim 02 30 52:56 30:30
11. CSC 03 Kassel 30 40:43 28:32
12. Germania Ober-Roden 30 38:41 27:33
13. VfB Gießen 30 52:84 25:35
14. Frankfurter FV Sportfreunde 04 (N) 30 54:77 24:36
15. Olympia Lampertheim 30 42:65 24:36
16. SV Herborn (N) 30 31:88 12:48
  • Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur 2. Oberliga Süd
  • Abstieg in die 2. Amateurliga Hessen
  • WeblinkBearbeiten