Hauptmenü öffnen
1. Amateurliga Hessen 1959/60
Meister Borussia Fulda
Relegation ↑ Borussia Fulda, SpVgg Bad Homburg
Absteiger SC Olympia Lorsch, CSC 03 Kassel, FV 1910 Horas, SV Neuhof
Mannschaften 18
Spiele 306
Tore 1044  (ø 3,41 pro Spiel)
1. Amateurliga Hessen 1958/59
2. Oberliga Süd 1959/60
2. Amateurliga Hessen 1959/60 ↓

Die 1. Amateurliga Hessen 1959/60 war die zehnte Spielzeit der Fußball-Hessenliga als dritthöchste Spielklasse. Der Meister und der Vizemeister qualifizierten sich für die Aufstiegsrunde zur zweithöchsten deutschen Liga, der 2. Oberliga. Meister wurde der Borussia Fulda. Absteigen mussten SC Olympia Lorsch, CSC 03 Kassel, FV 1910 Horas und SV Neuhof.

Platz Verein Sp. Tore Punkte
01. Borussia Fulda (A) 34 79:43 47:21
02. SpVgg Bad Homburg 34 79:50 43:25
03. Germania Ober-Roden 34 61:54 43:25
04. VfL 1860 Marburg 34 70:52 39:29
05. FVgg. Kastel 06 34 63:55 38:30
06. TSV Heusenstamm 34 51:45 37:31
07. VfR Bürstadt (N) 34 53:62 37:31
08. VfB Friedberg (A) 34 63:48 35:33
09. 1. FC Langen 34 66:63 35:33
10. VfB Gießen 34 86:57 33:35
11. SV Herborn (N) 34 55:68 33:35
12. SpVgg Griesheim 02 34 40:39 31:37
13. FC Viktoria 09 Urberach 34 55:66 31:37
14. FV Biebrich 02 34 65:69 30:38
15. SC Olympia Lorsch 34 52:69 30:38
16. CSC 03 Kassel 34 35:51 30:38
17. FV 1910 Horas 34 44:71 26:42
18. SV Neuhof (N) 34 27:92 14:54
  • Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur 2. Oberliga Süd
  • Abstieg in die 2. Amateurliga Hessen
  • WeblinkBearbeiten