UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2020

Jersey rainbow.svg UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2020
Ausgabe 87. UCI-Straßen-Weltmeisterschaften
Veranstalter Union Cycliste Internationale
Sportart Straßenradsport
Gastgeber
Datum 20.–27. September 2020
Wettbewerbe 11
Offizielle Website
< Yorkshire 2019 > Leuven 2021

Die 87. UCI-Strassen-Weltmeisterschaften sollten vom 20. bis 27. September 2020 in den Schweizer Orten Aigle und Martigny stattfinden. Am 12. August des Jahres wurden die Welttitelkämpfe, aufgrund der Verlängerung der Bestimmungen durch den Schweizer Bundesrat für Massenveranstaltungen bis Ende September durch die COVID-19-Pandemie in der Schweiz abgesagt. Der Weltverband UCI sucht nach einem neuen Austragungsort. Bis zum 1. September 2020 soll eine Entscheidung fallen.[1]

Diese Weltmeisterschaften sollten die elften Straßen-Weltmeisterschaften in der Schweiz werden, allerdings wären diese erstmals im französischsprachigen Teil des Landes ausgetragen. Die Wettbewerbe sollten vorrangig im Rhonetal stattfinden. In Aigle befindet sich die Zentrale des Weltradsportverbandes UCI.[2]

Ursprünglich war die Austragung im italienischen Vicenza geplant, wo aber die Finanzierung nicht gesichert werden konnte.[3]

WettkämpfeBearbeiten

Datum Zeit Klasse Distanz (km) Runden Höhenmeter Start–Ziel Weltmeister(in) 2020 Weltmeister(in) 2019
Einzelzeitfahren
Sonntag, 20. September 13:10 Elite Männer Australien  Rohan Dennis
Montag, 21. September 09:10 Männer U23 Danemark  Mikkel Bjerg
14:40 Frauen Vereinigte Staaten  Chloé Dygert
Dienstag, 22. September 09:10 Juniorinnen Russland  Aigul Garejewa
13:40 Junioren Italien  Antonio Tiberi
Mixed-Staffel
Mittwoch, 23. September 13:40 Elite Männer und Frauen Niederlande  Niederlande
Straßenrennen
Freitag, 25. September 08:30 Juniorinnen Vereinigte Staaten  Megan Jastrab
12:30 Männer U 23 Italien  Samuele Battistella
Samstag, 26. September 08:20 Junioren Vereinigte Staaten  Quinn Simmons
13:15 Elite Frauen Niederlande  Annemiek van Vleuten
Sonntag, 27. September 09:55 Elite Männer Danemark  Mads Pedersen

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Lockerung kommt zu spät - Rad: Strassen-WM in der Schweiz findet nicht statt. In: Schweizer Radio und Fernsehen. 12. August 2020, abgerufen am 13. August 2020.
  2. The UCI awards a record number of World Championships for the period 2020-2024. In: uci.org. 27. September 2018, abgerufen am 8. Mai 2019 (englisch).
  3. 2020 World Championships awarded to Switzerland, 2021 event to take place in Flanders. In: Cycling News. 27. September 2018, abgerufen am 8. Mai 2019 (englisch).