Amber Neben

US-amerikanische Radrennfahrerin

Amber Neben (* 18. Februar 1975 in Irvine, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Radrennfahrerin und dreifache Weltmeisterin.

Amber Neben
Amber Neben (2002)
Amber Neben (2002)
Zur Person
Geburtsdatum 18. Februar 1975 (49 Jahre)
Nation Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Disziplin Straße
Zum Team
Aktuelles Team Cogeas-Mettler Pro Cycling Team
Funktion Fahrerin
Wichtigste Erfolge
UCI-Straßen-Weltmeisterschaften
2016 Regenbogentrikot – Einzelzeitfahren
2012 Regenbogentrikot – Mannschaftszeitfahren
2008 Regenbogentrikot – Einzelzeitfahren
Letzte Aktualisierung: 28. August 2019
Amber Neben beim Einzelzeitfahren der Olympischen Spiele 2012

Werdegang Bearbeiten

2001 wurde Amber Neben US-amerikanische Vize-Meisterin auf der Straße. In den folgenden Jahren gehörte sie zur Spitze der amerikanischen Straßenfahrerinnen. 2003 errang sie nationalen Titel im Straßenrennen, 2012 im Einzelzeitfahren, ihrer Spezialdisziplin.

Erfolge gelangen Neben jedoch bei international besetzten Rennen, wie die Siege 2002 bei Gracia Orlová, 2004 bei der Tour of the Gila, 2005 und 2006 bei der Tour de l’Aude Cycliste Féminin, 2006 und 2007 beim Redland Bicycle Classic sowie 2007 bei der Route de France Féminine. Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking belegte sie Rang 33 im Straßenrennen. 2011 sowie gewann sie den Chrono des Herbiers, ein Zeitfahren.

2006 sowie 2012 gewann Amber Neben das Einzelzeitfahren bei den Panamerikanischen Meisterschaften. 2008 wurde sie Weltmeisterin in dieser Disziplin, vier Jahre später Weltmeisterin im Mannschaftszeitfahren. 2013 erlitt sie bei der Kalifornien-Rundfahrt einen schweren Sturz, bei dem sie sich die Hüfte brach. Es dauerte bis zum Sommer 2015, dass sie ihre Form wiederfand und Rennen fuhr.[1]

2016 errang Neben ihren zweiten WM-Titel im Einzelzeitfahren. Im Mai 2024 wurde die 49-Jährige Dritte bei den US-amerikanischen Meisterschaften im Einzelzeitfahren – hinter Taylor Knibb und Kristen Faulkner.[2]

Erfolge Bearbeiten

2001
  • eine Etappe Women's Challenge
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2016
2017
  •   US-amerikanische Meisterin – Einzelzeitfahren
2018
2019
  •   Panamerikameisterschaft – Einzelzeitfahren
  • Chrono Gatineau
  •   US-amerikanische Meisterin – Einzelzeitfahren

Teams Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Commons: Amber Neben – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Laura Weislo: Neben back to fighting form after two injury-plagued years. In: – Cyclingnews. 1. Juni 2015, abgerufen am 16. Oktober 2016 (englisch).
  2. USA National Road Championships: Taylor Knibb stuns field for Olympic golden ticket with women's time trial victory. CyclingNews, 15. Mai 2024; (englisch).