Hauptmenü öffnen

Sessions for Robert J

16. Studio-Album von Eric Clapton
Sessions for Robert J
Studioalbum von Eric Clapton

Veröffent-
lichung(en)

4. Dezember 2004

Label(s) Reprise Records, Duck

Format(e)

CD, DVD

Genre(s)

Blues, Bluesrock

Titel (Anzahl)

CD: 11
DVD: 18
EP: 4

Laufzeit

45:38

Besetzung

Produktion

Eric Clapton, Simon Climie, Stephen Schible

Chronologie
Me and Mr. Johnson
(2004)
Sessions for Robert J Back Home
(2005)

Sessions for Robert J ist das 16. Studioalbum von Eric Clapton und erschien im Jahr 2004. Das Album ist eine Hommage an Robert Johnson. Außerdem wurde eine gleichnamige DVD und EP veröffentlicht.[1]

Inhaltsverzeichnis

InhaltBearbeiten

Auf diesem Album sind weitere und unveränderte Aufnahmen der Me-and-Mr.-Johnson-Sessions enthalten: From Four 'Til Late, Terraplane Blues, Ramblin' on My Mind, Sweet Home Chicago und Stones in My Passway. Außerdem wurden andere Versionen der Songs im Akustikduett von Clapton und Bramhall II im Gebäude 508 Park Avenue in Dallas aufgenommen, in dem auch Johnson 1937 seine Songs aufgenommen hatte.[1][2] Zwei der Akustik-Interpretationen und zwei E-Gitarren-Aufnahmen finden sich auf der EP.[3]

TitellisteBearbeiten

Alle Songs wurden von Robert Johnson geschrieben.

CDBearbeiten

  1. Sweet Home Chicago 5:17
  2. Milkcow's Calf Blues 3:49
  3. Terraplane Blues 3:36
  4. If I Had Possession Over Judgement Day 3:23
  5. Stop Breakin' Down Blues 2:56
  6. Little Queen of Spades 5:27
  7. Traveling Riverside Blues 4:26
  8. Me and the Devil Blues 2:50
  9. From Four Until Late 3:01
  10. Kind Hearted Woman Blues 5:39
  11. Ramblin’ on My Mind 2:42

EPBearbeiten

  1. Sweet Home Chicago 5:15
  2. Terraplane Blues 3:35
  3. Traveling Riverside Blues 4:24
  4. Ramblin’ on My Mind 2:42

DVDBearbeiten

  1. Kind Hearted Woman Blues
  2. They're Red Hot
  3. Hell Hound on My Trail
  4. Sweet Home Chicago
  5. When You Got a Good Friend
  6. Milkcow's Calf Blues
  7. If I Had Possession Over Judgement Day
  8. Stop Breakin' Down Blues
  9. Terraplane Blues
  10. Hell Hound on My Trail
  11. Me and the Devil Blues
  12. From Four Until Late
  13. Love in Vain
  14. Ramblin’ on My Mind
  15. Stones in My Passway
  16. Love in Vain
  17. Little Queen of Spades
  18. Traveling Riverside Blues

RezeptionBearbeiten

Allmusic-Kritiker Thom Jurek lobte die Akustik-Interpretation von Terraplane Blues als das „beste“ Stück des Albums. Er vergab drei von fünf möglichen Bewertungseinheiten für das Album.[1] Darryl Sterdan von CANOE favorisierte die Aufnahmen der Sessions for Robert J gegenüber denen auf Me and Mr. Johnson.[4] Das Album erreichte Platz 1 der Top-Blues-Album-Charts und platzierte sich auf Rang 172 der Billboard 200.[5] In Österreich positionierte sich das Album auf Rang 74.[6]

VerkaufszahlenBearbeiten

Land / Verband Auszeichnung Verkäufe Quelle
Japan  Japan (RIAJ) 33.105+ [7]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Sessions for Robert J. - Eric Clapton | Songs, Reviews, Credits, Awards | AllMusic, abgerufen am 13. Dezember 2014, allmusic.com
  2. The History of 508 Park Avenue (Memento des Originals vom 29. November 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/508park.org, abgerufen am 13. Dezember 2014, 508park.org
  3. Sessions for Robert J EP - Eric Clapton | Songs, Reviews, Credits, Awards | AllMusic, abgerufen am 13. Dezember 2014, allmusic.com
  4. CANOE - JAM! Clapton, Eric: SESSIONS FOR ROBERT J, abgerufen am 13. Dezember 2014, canoe.ca
  5. Sessions for Robert J. - Eric Clapton | Awards | AllMusic, abgerufen am 13. Dezember 2014, allmusic.com
  6. siehe Eric Clapton/Diskografie
  7. Japanese Charts-The Archives, ukmix.org