Hauptmenü öffnen

Eric Clapton/Auszeichnungen für Musikverkäufe

Wikimedia-Liste
Eric Clapton (2008)

Dies ist eine Übersicht über die Auszeichnungen für Musikverkäufe britischen Rocksängers und Gitarristen Eric Clapton. Die Auszeichnungen finden sich nach ihrer Art (Gold, Platin usw.), nach Staaten getrennt in chronologischer Reihenfolge, geordnet sowie nach den Tonträgern selbst, ebenfalls in chronologischer Reihenfolge, getrennt nach Medium (Alben, Singles usw.), wieder.

Inhaltsverzeichnis

AuszeichnungenBearbeiten

Silberne SchallplatteBearbeiten

  • Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
    • 1975: für das Album There’s One in Every Crowd
    • 1975: für das Album Eric Clapton’s Rainbow Concert
    • 1975: für das Album E. C. Was Here
    • 1976: für das Album No Reason to Cry
    • 1978: für das Album Backless
    • 1980: für das Album Just One Night
    • 1995: für die Single Love Can Build a Bridge
    • 2010: für das Album The Road to Escondido
    • 2013: für das Album Strictly the Blues
    • 2013: für das Album Stages
    • 2013: für das Album The Blues Years
    • 2016: für die Single Tears in Heaven
    • 2017: für das Album Backtrackin’
    • 2019: für die Autorenbeteiligung Sunshine of Your Love (Cream)

Goldene SchallplatteBearbeiten

  • Argentinien  Argentinien
    • 1990: für das Album Timepieces: The Best of Eric Clapton
    • 1993: für das Album Journeyman
    • 1994: für das Album From the Cradle
    • 2000: für das Album Riding with the King
  • Australien  Australien
    • 1993: für die Single Layla[1]
    • 1996: für die Single Change the World[2]
    • 1999: für das Album Pilgrim
    • 2010: für das Videoalbum Crossroads Guitar Festival 2010[3]
  • Belgien  Belgien
    • 1998: für das Album Pilgrim[4]
    • 2007: für das Album The Cream of Clapton
  • Brasilien  Brasilien
    • 2001: für das Album Riding with the King
    • 2001: für das Album Reptile
    • 2003: für das Album One More Car, One More Rider
    • 2004: für das Videoalbum Unplugged
    • 2004: für das Videoalbum One More Car, One More Rider
    • 2004: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton
    • 2005: für das Videoalbum In Concert: A Benefit for the Crossroads Centre at Antigua
    • 2012: für das Album Clapton
    • 2012: für das Album Play the Blues: Live from Jazz at Lincoln Center
    • 2014: für das Videoalbum Crossroads Guitar Festival 2013
  • Deutschland  Deutschland
    • 1994: für das Album From the Cradle
    • 1998: für das Album Pilgrim
    • 2000: für das Album Riding with the King
    • 2001: für das Album Reptile
    • 2010: für das Album Live from Madison Square Garden
    • 2010: für das Videoalbum Live from Madison Square Garden
    • 2010: für das Videoalbum Crossroads Guitar Festival 2007
    • 2014: für das Album Clapton
    • 2014: für das Videoalbum Crossroads Guitar Festival 2013
    • 2016: für das Videoalbum Slowhand at 70 – Live at the Royal Albert Hall
    • 2018: für das Album The Breeze – An Appreciation of JJ Cale
  • Finnland  Finnland
    • 1991: für das Album Eric Clapton Story 1967-1980
    • 1993: für das Album Unplugged
    • 1998: für das Album Pilgrim
    • 1999: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton
  • Frankreich  Frankreich
    • 1990: für das Album Eric Clapton Story 1967-1980
    • 1990: für das Album Journeyman
    • 1995: für das Album The Cream of Clapton
    • 1996: für die Single Change the World
    • 1998: für das Album Pilgrim
    • 2001: für das Album Riding with the King
    • 2007: für das Videoalbum Crossroads Guitar Festival 2007
    • 2010: für das Album Clapton
  • Hongkong  Hongkong
    • 2000: für das Album Riding with the King[5]
  • Italien  Italien
    • 1999: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton[6]
    • 2017: für die Single Cocaine
  • Japan  Japan
    • 1992: für die Single Wonderful Tonight
    • 1992: für das Album Journeyman
    • 2003: für das Album Ballads
    • 2004: für das Album Me and Mr. Johnson
    • 2005: für das Album Back Home
    • 2008: für das Album Complete Clapton
  • Kanada  Kanada
    • 1980: für die Single Cocaine
    • 1980: für das Album Just One Night
    • 1981: für das Album Another Ticket
    • 1992: für das Album Music from the Motion Picture Soundtrack RUSH
    • 1998: für das Album The Cream of Eric Clapton
    • 2001: für das Album Reptile
    • 2005: für das Album Me and Mr. Johnson
    • 2005: für das Videoalbum Live 1986
  • Malaysia  Malaysia
    • 1999: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton[6]
  • Neuseeland  Neuseeland
    • 1992: für die Single Tears in Heaven
    • 1996: für die Single Change the World
    • 1998: für das Album Pilgrim
    • 1999: für das Album Blues
    • 2007: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton
    • 2007: für das Album Complete Clapton
    • 2008: für das Videoalbum Live at Montreux 1986[7]
  • Niederlande  Niederlande
    • 1990: für das Album Journeyman
    • 2000: für das Album Riding with the King
    • 2007: für das Album The Road to Escondido
    • 2016: für das Album The Breeze – An Appreciation of JJ Cale
  • Norwegen  Norwegen
    • 1999: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton[6]
  • Osterreich  Österreich
    • 1994: für das Album From the Cradle
    • 1998: für das Album Pilgrim
    • 2000: für das Album Riding with the King
    • 2009: für das Album The Road to Escondido
  • Polen  Polen
    • 1996: für das Album Unplugged
    • 1998: für das Album Pilgrim
    • 2010: für das Album Clapton
    • 2010: für das Videoalbum Crossroads Guitar Festival 2010
  • Schweden  Schweden
    • 1990: für das Album Journeyman
    • 1995: für das Album From the Cradle
    • 1998: für das Album Pilgrim
  • Schweiz  Schweiz
    • 1990: für das Album Slowhand
    • 1990: für das Album Journeyman
    • 1991: für das Album Eric Clapton Story 1967-1980
    • 1992: für das Album Timepieces: The Best of Eric Clapton
    • 1994: für das Album From the Cradle
    • 1998: für das Album The Cream of Eric Clapton
    • 1998: für das Album Pilgrim
    • 1999: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton
    • 2000: für das Album Riding with the King
    • 2001: für das Album Reptile
    • 2006: für das Album The Road to Escondido
  • Spanien  Spanien
    • 1990: für das Album Journeyman
    • 1998: für das Album Pilgrim
    • 2000: für das Album Riding with the King
    • 2001: für das Album Reptile
  • Taiwan  Taiwan
    • 1999: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton[6]
  • Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
    • 1968: für die Autorenbeteiligung Sunshine of Your Love (Cream)
    • 1972: für das Album The History of Eric Clapton
    • 1974: für das Album 461 Ocean Boulevard
    • 1974: für die Single I Shot the Sheriff
    • 1978: für die Single Lay Down Sally
    • 1980: für das Album Just One Night
    • 1981: für das Album Another Ticket
    • 1987: für das Album August
    • 1992: für das Album Music from the Motion Picture Soundtrack RUSH
    • 1992: für das Album 24 Nights
    • 1992: für das Videoalbum 24 Nights
    • 1996: für die Single Change the World
    • 1999: für das Album Blues
    • 2001: für das Album Reptile
    • 2004: für das Album Me and Mr. Johnson
    • 2005: für die Single Wonderful Tonight
    • 2005: für das Album Back Home
    • 2007: für das Album The Road to Escandido
    • 2007: für das Videoalbum Live at Montreux 1986
    • 2008: für das Album Complete Clapton
    • 2009: für die Single Tears in Heaven (Digital)
  • Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
    • 1974: für das Album 461 Ocean Boulevard
    • 1979: für das Album Slowhand
    • 1985: für das Album Timepieces: The Best of Eric Clapton
    • 1991: für das Album 24 Nights
    • 1994: für das Album The Best of Eric Clapton
    • 1994: für das Album From the Cradle
    • 1998: für das Album Pilgrim
    • 2000: für das Album Riding with the King
    • 2001: für das Album Reptile
    • 2008: für das Album Live 1986
    • 2013: für das Videoalbum Unplugged
    • 2013: für das Videoalbum Live in Hyde Park
    • 2013: für das Videoalbum Crossroads Guitar Festival 2004
    • 2013: für das Videoalbum In Concert: A Benefit for the Crossroads Centre at Antigua
    • 2013: für das Videoalbum Live 1986
    • 2015: für das Album Me and Mr. Johnson
    • 2016: für das Album Blues Breakers with Eric Clapton
    • 2019: für die Single Wonderful Tonight

2× Goldene SchallplatteBearbeiten

  • Frankreich  Frankreich
    • 1995: für das Album From the Cradle

Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Argentinien  Argentinien
    • 1999: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton
  • Australien  Australien
    • 2001: für das Album Riding with the King
    • 2004: für das Videoalbum 24 Nights
    • 2005: für das Videoalbum In Concert: A Benefit for the Crossroads Centre at Antigua
    • 2005: für das Videoalbum Live in Hyde Park
    • 2007: für das Videoalbum Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton
    • 2008: für das Videoalbum Live 1986
    • 2014: für das Album The Cream of Eric Clapton
  • Brasilien  Brasilien
    • 1998: für das Album Unplugged
    • 2012: für das Videoalbum Play the Blues: Live from Jazz at Lincoln Center
    • 2012: für das Videoalbum Crossroads Guitar Festival 2010
  • Danemark  Dänemark
    • 1993: für das Album Unplugged[8]
    • 1999: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton[6]
    • 2001: für das Album Riding with the King
  • Deutschland  Deutschland
    • 2004: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton
    • 2014: für das Album The Road to Escondido
    • 2014: für das Videoalbum Crossroads Guitar Festival 2010
  • Europa  Europa
    • 1993: für das Album Unplugged[9]
    • 1996: für das Album From the Cradle
    • 1998: für das Album Pilgrim
    • 1999: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton
    • 2000: für das Album Riding with the King
  • Frankreich  Frankreich
    • 2001: für das Videoalbum Unplugged
    • 2005: für das Videoalbum Crossroads Guitar Festival 2004
  • Hongkong  Hongkong
    • 1998: für das Album Pilgrim[10]
    • 1999: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton[6]
  • Irland  Irland
    • 2007: für das Album Complete Clapton
  • Italien  Italien
    • 1989: für das Album Homeboy (Soundtrack)[11]
    • 2000: für das Album Riding with the King[12]
  • Japan  Japan
    • 1995: für das Album From the Cradle
    • 1998: für die Single Tears in Heaven
    • 2001: für das Album Reptile
    • 2001: für das Album Riding with the King
    • 2014: für den Ringtone Change the World
  • Kanada  Kanada
    • 1979: für das Album Backless
    • 1999: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton
    • 2000: für das Album Riding with the King
    • 2014: für das Videoalbum Crossroads Guitar Festival 2013
  • Neuseeland  Neuseeland
    • 1990: für das Album Timepieces: The Best of Eric Clapton
    • 1994: für das Album Unplugged
    • 1994: für das Album The Cream of Eric Clapton
    • 1995: für das Album From the Cradle
    • 2000: für das Album Riding with the King
    • 2007: für das Album The Road to Escondido
  • Niederlande  Niederlande
    • 1992: für das Album Eric Clapton Story 1967-1980
    • 1994: für das Album Timepieces: The Best of Eric Clapton
  • Osterreich  Österreich
    • 1994: für das Album Timepieces: The Best of Eric Clapton
    • 2002: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton
  • Polen  Polen
    • 2016: für das Album The Breeze – An Appreciation of JJ Cale
  • Singapur  Singapur
    • 1999: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton[6]
  • Schweden  Schweden
    • 1993: für das Album Unplugged
    • 1999: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton
  • Spanien  Spanien
    • 1995: für das Album From the Cradle
  • Ungarn  Ungarn
    • 2004: für das Album Me and Mr. Johnson
  • Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
    • 1989: für das Album Backless
    • 1992: für die Single Tears in Heaven
    • 1993: für das Videoalbum Unplugged
    • 1996: für das Videoalbum The Cream of Eric Clapton
    • 1997: für das Album Behind The Sun
    • 1998: für das Album Pilgrim
    • 2001: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton
    • 2008: für das Videoalbum In Concert: A Benefit for the Crossroads Centre at Antigua
    • 2008: für das Videoalbum One More Car, One More Rider
    • 2014: für das Videoalbum Crossroads Guitar Festival 2013
  • Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
    • 1987: für das Album August
    • 1989: für das Album Journeyman
    • 2001: für das Album The Cream of Clapton

3× Goldene SchallplatteBearbeiten

  • Deutschland  Deutschland
    • 2015: für das Album Play the Blues: Live from Jazz at Lincoln Center

2× Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Argentinien  Argentinien
    • 1993: für das Album Disconectado
    • 2000: für das Album Unplugged
  • Australien  Australien
    • 2005: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton
  • Belgien  Belgien
    • 2007: für das Album Unplugged
  • Europa  Europa
    • 2013: für das Album The Cream of Clapton[13]
  • Japan  Japan
    • 1997: für die Single Change the World
    • 1998: für das Album Pilgrim
  • Kanada  Kanada
    • 1981: für das Album Slowhand
    • 1990: für das Album Journeyman
    • 1998: für das Album Pilgrim
  • Polen  Polen
    • 2012: für das Album Play the Blues: Live from Jazz at Lincoln Center
  • Schweiz  Schweiz
    • 1994: für das Album Unplugged
  • Spanien  Spanien
    • 2006: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton[14]
  • Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
    • 1991: für das Album Journeyman
    • 2001: für das Album Riding with the King
    • 2005: für das Album The Cream of Clapton
    • 2005: für das Album Crossroads
    • 2009: für das Videoalbum Live from Madison Square Garden
  • Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
    • 2012: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton
    • 2018: für das Album Complete Clapton

5× Goldene SchallplatteBearbeiten

3× Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Australien  Australien
    • 2007: für das Videoalbum Crossroads Guitar Festival 2004
    • 2007: für das Videoalbum Crossroads Guitar Festival 2007[15]
  • Kanada  Kanada
    • 2005: für das Videoalbum Crossroads Guitar Festival 2004
  • Spanien  Spanien
    • 1993: für das Album Unplugged
  • Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
    • 1993: für das Album Slowhand
    • 1995: für das Album From the Cradle
    • 2005: für das Album Crossroads

4× Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Japan  Japan
    • 1998: für das Album Unplugged

6× Platin-SchallplatteBearbeiten

7× Platin-SchallplatteBearbeiten

8× Platin-SchallplatteBearbeiten

10× Platin-SchallplatteBearbeiten

Diamantene SchallplatteBearbeiten

  • Kanada  Kanada
    • 1993: für das Album Unplugged

2× Diamantene SchallplatteBearbeiten

  • Japan  Japan
    • 1999: für das Album Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton[17]

Auszeichnungen nach AlbenBearbeiten

The History of Eric ClaptonBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Insgesamt   1× Gold
500.000

Eric Clapton’s Rainbow ConcertBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 100.000
Insgesamt   1× Silber
100.000

461 Ocean BoulevardBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Insgesamt   1× Gold
500.000

There’s One in Every CrowdBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 100.000
Insgesamt   1× Silber
100.000

E. C. Was HereBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Frankreich  Frankreich (SNEP)[18] 42.500
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 60.000
Insgesamt   1× Silber
102.500

No Reason to CryBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 80.000
Insgesamt   1× Silber
80.000

SlowhandBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Frankreich  Frankreich (SNEP)[19] 28.300
Kanada  Kanada (MC)   2× Platin 200.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Gold 25.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   3× Platin 3.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 250.000
Insgesamt   2× Gold
  5× Platin
3.503.300

BacklessBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Frankreich  Frankreich (SNEP)[20] 66.100
Kanada  Kanada (MC)   Platin 100.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 1.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 75.000
Insgesamt   1× Silber
  2× Platin
1.241.100

Just One NightBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Kanada  Kanada (MC)   Gold 50.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 60.000
Insgesamt   1× Silber
  2× Gold
610.000

Another TicketBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Kanada  Kanada (MC)   Gold 50.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Insgesamt   2× Gold
550.000

Timepieces: The Best of Eric ClaptonBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   Platin 60.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Platin 15.000
Niederlande  Niederlande (NVPI)   Platin 100.000
Osterreich  Österreich (IFPI)   Platin 50.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Gold 25.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   7× Platin 7.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 100.000
Insgesamt   2× Gold
  11× Platin
7.360.000

Backtrackin’Bearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 60.000
Insgesamt   1× Silber
60.000

Behind the SunBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Norwegen  Norwegen (IFPI)[21] 25.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 1.000.000
Insgesamt   1× Platin
1.025.000

AugustBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Platin 300.000
Insgesamt   1× Gold
  1× Platin
500.000

The Cream of Eric ClaptonBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Australien  Australien (ARIA)   Platin 70.000
Kanada  Kanada (MC)   Gold 50.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Platin 15.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Gold 25.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)[22]   3× Platin 1.000.000
Insgesamt   2× Gold
  5× Platin
1.160.000

CrossroadsBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   3× Platin 3.000.000
Insgesamt   3× Platin
3.000.000

Homeboy – Original Score Performed by Eric ClaptonBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Italien  Italien (FIMI)   Platin 100.000
Insgesamt   1× Platin
100.000

JourneymanBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   Gold 30.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)[23]   Gold 162.500
Japan  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
Kanada  Kanada (MC)   2× Platin 200.000
Niederlande  Niederlande (NVPI)   Gold 50.000
Schweden  Schweden (IFPI)   Gold 50.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Gold 25.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   Gold 50.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   2× Platin 2.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Platin 300.000
Insgesamt   7× Gold
  5× Platin
2.967.500

Eric Clapton Story 1967–1980Bearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Finnland  Finnland (IFPI)   Gold 25.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)[24]   Gold 169.400
Niederlande  Niederlande (NVPI)   Platin 100.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Gold 25.000
Insgesamt   3× Gold
  1× Platin
319.400

24 NightsBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 100.000
Insgesamt   2× Gold
600.000

Music from the Motion Picture Soundtrack RUSHBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Kanada  Kanada (MC)   Gold 50.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Insgesamt   2× Gold
550.000

UnpluggedBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   2× Platin 120.000
Australien  Australien (ARIA)   8× Platin 560.000
Belgien  Belgien (BEA)   2× Platin 100.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   Platin 250.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   Platin 80.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   5× Gold 1.250.000
Europa  Europa (IFPI)   Platin (1.000.000)
Finnland  Finnland (IFPI)   Gold 45.034
Frankreich  Frankreich (SNEP)[25]   2× Platin 683.700
Japan  Japan (RIAJ)   4× Platin 800.000
Kanada  Kanada (MC)   Diamant 1.000.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Platin 15.000
Niederlande  Niederlande (NVPI)   4× Platin 400.000
Osterreich  Österreich (IFPI)   2× Platin 100.000
Polen  Polen (ZPAV)   Gold 50.000
Schweden  Schweden (IFPI)   Platin 100.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   2× Platin 100.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   3× Platin 300.000
Korea Sud  Südkorea (KMCA)[26] 200.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Diamant 10.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   4× Platin 1.200.000
Insgesamt   2× Gold
  40× Platin
  2× Diamant
17.353.734

DisconectadoBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   2× Platin 80.000
Insgesamt   2× Platin
80.000

StagesBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 60.000
Insgesamt   1× Silber
60.000

The Best of Eric ClaptonBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 100.000
Insgesamt   1× Gold
100.000

From the CradleBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   Gold 30.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold 250.000
Europa  Europa (IFPI)   Platin (1.000.000)
Frankreich  Frankreich (SNEP)[27]   2× Gold 369.800
Japan  Japan (RIAJ)   Platin 200.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Platin 15.000
Osterreich  Österreich (IFPI)   Gold 25.000
Schweden  Schweden (IFPI)   Gold 50.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   2× Platin 100.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   Platin 100.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   3× Platin 3.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 100.000
Insgesamt   8× Gold
  7× Platin
4.239.800

The Cream of ClaptonBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Belgien  Belgien (BEA)   Gold (25.000)
Europa  Europa (IFPI)   2× Platin 2.000.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)[28]   Gold (121.600)
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   3× Platin 45.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   2× Platin 2.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Platin (300.000)
Insgesamt   2× Gold
  8× Platin
4.045.000

Strictly the BluesBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 60.000
Insgesamt   1× Silber
60.000

PilgrimBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Australien  Australien (ARIA)   Gold 35.000
Belgien  Belgien (BEA)   Gold (25.000)
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold (250.000)
Europa  Europa (IFPI)   Platin 1.000.000
Finnland  Finnland (IFPI)   Gold (21.583)
Frankreich  Frankreich (SNEP)[29]   Gold (149.000)
Hongkong  Hongkong (IFPI/HKRIA)   Platin 20.000
Japan  Japan (RIAJ)   2× Platin 400.000
Kanada  Kanada (MC)   2× Platin 200.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 7.500
Norwegen  Norwegen (IFPI)   Platin (50.000)
Osterreich  Österreich (IFPI)   Gold (25.000)
Polen  Polen (ZPAV)   Gold (50.000)
Schweden  Schweden (IFPI)   Gold (40.000)
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Gold (25.000)
Spanien  Spanien (Promusicae)   Gold (50.000)
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 1.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold (100.000)
Insgesamt   12× Gold
  8× Platin
2.662.500

Blues Breakers with Eric ClaptonBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 100.000
Insgesamt   1× Gold
100.000

The Blues YearsBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 60.000
Insgesamt   1× Silber
60.000

BluesBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 7.500
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 60.000
Insgesamt   1× Silber
  2× Gold
567.500

Clapton Chronicles: The Best of Eric ClaptonBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   Platin 60.000
Australien  Australien (ARIA)   2× Platin 140.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   Gold 100.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   Platin 50.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Platin 300.000
Europa  Europa (IFPI)   Platin (1.000.000)
Finnland  Finnland (IFPI)   Gold 38.062
Frankreich  Frankreich (SNEP)[30] 133.000
Hongkong  Hongkong (IFPI/HKRIA)   Platin 20.000
Italien  Italien (FIMI)   Gold 50.000
Japan  Japan (RIAJ)   2× Diamant 2.000.000
Kanada  Kanada (MC)   Platin 100.000
Malaysia  Malaysia (RIM)   Gold 25.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 7.500
Norwegen  Norwegen (IFPI)   Gold 25.000
Osterreich  Österreich (IFPI)   Platin 50.000
Singapur  Singapur (RIAS)   Platin 15.000
Schweden  Schweden (IFPI)   Platin 80.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Gold 25.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   2× Platin 200.000
Taiwan  Taiwan (RIT)   Gold 100.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 1.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   2× Platin 600.000
Insgesamt   8× Gold
  16× Platin
  2× Diamant
5.118.062

Riding with the KingBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   Gold 30.000
Australien  Australien (ARIA)   Platin 70.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   Gold 100.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   Platin (50.000)
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold (150.000)
Europa  Europa (IFPI)   Platin 1.000.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)[31]   Gold (167.800)
Hongkong  Hongkong (IFPI/HKRIA)   Gold 10.000
Italien  Italien (FIMI)   Platin (100.000)
Japan  Japan (RIAJ)[32]   Platin 300.000
Kanada  Kanada (MC)   Platin 100.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Platin 15.000
Niederlande  Niederlande (NVPI)   Gold (50.000)
Osterreich  Österreich (IFPI)   Gold (25.000)
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Gold (25.000)
Spanien  Spanien (Promusicae)   Gold (50.000)
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   2× Platin 2.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold (100.000)
Insgesamt   10× Gold
  9× Platin
3.485.000

ReptileBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Brasilien  Brasilien (PMB)   Gold 50.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold 150.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)[33] 64.000
Japan  Japan (RIAJ)   Platin 200.000
Kanada  Kanada (MC)   Gold 50.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Gold 25.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   Gold 50.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 100.000
Insgesamt   7× Gold
  1× Platin
1.189.000

One More Car, One More RiderBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Brasilien  Brasilien (PMB)   Gold 50.000
Insgesamt   1× Gold
50.000

BalladsBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Japan  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
Insgesamt   1× Gold
100.000

Me and Mr. JohnsonBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Japan  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
Kanada  Kanada (MC)   Gold 50.000
Ungarn  Ungarn (MAHASZ)   Platin 20.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 100.000
Insgesamt   4× Gold
  1× Platin
780.000

Back HomeBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Japan  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Insgesamt   2× Gold
600.000

The Road to EscondidoBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Platin 200.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)[34] 65.200
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Platin 15.000
Niederlande  Niederlande (NVPI)   Gold 35.000
Osterreich  Österreich (IFPI)   Gold 15.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Gold 15.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 60.000
Insgesamt   1× Silber
  4× Gold
  2× Platin
905.200

Complete ClaptonBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Irland  Irland (IRMA)   Platin 15.000
Japan  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 7.500
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   2× Platin 600.000
Insgesamt   3× Gold
  3× Platin
1.222.500

Live from Madison Square GardenBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold 100.000
Insgesamt   1× Gold
100.000

ClaptonBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Brasilien  Brasilien (PMB)   Gold 20.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   Gold 20.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold 100.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)[35]   Gold 56.700
Polen  Polen (ZPAV)   Gold 10.000
Insgesamt   5× Gold
206.700

Play the Blues: Live from Jazz at Lincoln CenterBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Brasilien  Brasilien (PMB)   Gold 20.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   3× Gold 30.000
Polen  Polen (ZPAV)   2× Platin 40.000
Insgesamt   2× Gold
  3× Platin
922.500

The Breeze – An Appreciation of JJ CaleBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold 100.000
Niederlande  Niederlande (NVPI)   Gold 20.000
Polen  Polen (ZPAV)   Platin 20.000
Insgesamt   2× Gold
  1× Platin
140.000

Auszeichnungen nach SinglesBearbeiten

I Shot the SheriffBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 1.000.000
Insgesamt   1× Gold
1.000.000

Lay Down SallyBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 1.000.000
Insgesamt   1× Gold
1.000.000

Wonderful TonightBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Japan  Japan (RIAJ)   Gold 50.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 400.000
Insgesamt   3× Gold
950.000

CocaineBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Italien  Italien (FIMI)   Gold 25.000
Kanada  Kanada (MC)   Gold 50.000
Insgesamt   2× Gold
75.000

Tears in HeavenBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Japan  Japan (RIAJ)   Platin 100.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 5.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin +
  Gold (Digital)
1.500.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 200.000
Insgesamt   1× Silber
  2× Gold
  2× Platin
1.305.000

LaylaBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Australien  Australien (ARIA)   Gold 35.000
Insgesamt   1× Gold
35.000

It’s Probably MeBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Frankreich  Frankreich (SNEP)[36] 180.900
Insgesamt 180.900

Love Can Build a BridgeBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 200.000
Insgesamt   1× Silber
200.000

Change the WorldBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Australien  Australien (ARIA)   Gold 35.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Gold 250.000
Japan  Japan (RIAJ)   2× Platin 200.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 7.500
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[37]   Gold 1.000.000
Insgesamt   4× Gold
  2× Platin
1.490.000

Auszeichnungen nach VideoalbenBearbeiten

Live 1986Bearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Australien  Australien (ARIA)   Platin 15.000
Kanada  Kanada (MC)   Gold 5.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 25.000
Insgesamt   2× Gold
  1× Platin
45.000

The Cream of Eric ClaptonBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 100.000
Insgesamt   1× Platin
100.000

UnpluggedBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Brasilien  Brasilien (PMB)   Gold 50.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Platin 20.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 100.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 25.000
Insgesamt   2× Gold
  2× Platin
195.000

Live in Hyde ParkBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Australien  Australien (ARIA)   Platin 15.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 25.000
Insgesamt   1× Gold
  1× Platin
40.000

24 NightsBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Australien  Australien (ARIA)   Platin 15.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 50.000
Insgesamt   1× Gold
  1× Platin
65.000

Clapton Chronicles: The Best of Eric ClaptonBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Australien  Australien (ARIA)   Platin 15.000
Insgesamt   1× Platin
15.000

In Concert: A Benefit for the Crossroads Centre at AntiguaBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Australien  Australien (ARIA)   Platin 15.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   Gold 50.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 100.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 25.000
Insgesamt   2× Gold
  2× Platin
190.000

One More Car, One More RiderBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Australien  Australien (ARIA)   Gold 50.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 100.000
Insgesamt   1× Gold
  1× Platin
150.000

Crossroads Guitar Festival 2004Bearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Australien  Australien (ARIA)   3× Platin 45.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Platin 20.000
Kanada  Kanada (MC)   3× Platin 30.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   10× Platin 1.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 25.000
Insgesamt   1× Gold
  17× Platin
1.120.000

Live at Montreux 1986Bearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 2.500
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 50.000
Insgesamt   2× Gold
52.500

Crossroads Guitar Festival 2007Bearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Australien  Australien (ARIA)   3× Platin 45.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold 25.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Gold 10.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   6× Platin 600.000
Insgesamt   2× Gold
  9× Platin
680.000

Live from Madison Square GardenBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold 25.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   2× Platin 200.000
Insgesamt   1× Gold
  2× Platin
225.000

Crossroads Guitar Festival 2010Bearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Australien  Australien (ARIA)   Gold 7.500
Brasilien  Brasilien (PMB)   Platin 30.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Platin 50.000
Polen  Polen (ZPAV)   Gold 5.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   4× Platin 400.000
Insgesamt   1× Gold
  6× Platin
492.500

Play the Blues: Live from Jazz at Lincoln CenterBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Brasilien  Brasilien (PMB)   Platin 30.000
Insgesamt   1× Platin
30.000

Crossroads Guitar Festival 2013Bearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Brasilien  Brasilien (PMB)   Gold 15.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold 25.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)[38][39] 16.300
Kanada  Kanada (MC)   Platin 10.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 100.000
Insgesamt   2× Gold
  2× Platin
166.300

Planes, Trains and EricBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Frankreich  Frankreich (SNEP)[40] 3.200
Insgesamt 3.200

Slowhand at 70 – Live at the Royal Albert HallBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold 25.000
Insgesamt   1× Gold
25.000

Auszeichnungen nach AutorenbeteiligungenBearbeiten

Sunshine of Your Love (Cream)Bearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 1.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 200.000
Insgesamt   1× Silber
  1× Gold
1.200.000

Statistik und QuellenBearbeiten

Land/Region   Silber   Gold   Platin   Diamant Ver­käu­fe Quel­len
Argentinien  Argentinien (CAPIF) 0! S 4 5 0! D 410.000 capif.org.ar (Memento vom 6. Juli 2011 im Internet Archive) AR2 (Memento vom 20. August 2011 im Internet Archive)
Australien  Australien (ARIA) 0! S 4 23 0! D 1.117.500 aria.com.au
Belgien  Belgien (BEA) 0! S 2 2 0! D 150.000 ultratop.be
Brasilien  Brasilien (PMB) 0! S 10 3 0! D 815.000 pro-musicabr.org.br
Danemark  Dänemark (IFPI) 0! S 1 3 0! D 200.000 ifpi.dk
Deutschland  Deutschland (BVMI) 0! S 13 6 0! D 3.005.000 musikindustrie.de
Europa  Europa (IFPI) 0! S 0! G 7 0! D (7.000.000) ifpi.org (Memento vom 1. Januar 2014 im Internet Archive)
Finnland  Finnland (IFPI) 0! S 4 0! P 0! D 129.949 ifpi.fi
Frankreich  Frankreich (SNEP) 0! S 10 4 0! D 2.714.000 infodisc.fr snepmusique.com
Hongkong  Hongkong (IFPI/HKRIA) 0! S 1 2 0! D 50.000 Einzelnachweise
Irland  Irland (IRMA) 0! S 0! G 1 0! D 15.000 irishcharts.ie
Italien  Italien (FIMI) 0! S 2 2 0! D 275.000 fimi.it
Japan  Japan (RIAJ) 0! S 6 13 2 4.650.000 riaj.or.jp
Kanada  Kanada (MC) 0! S 8 13 1 2.295.000 musiccanada.com
Malaysia  Malaysia (RIM) 0! S 1 0! P 0! D 25.000 Einzelnachweise
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ) 0! S 7 9 0! D 177.500 nztop40.co.nz NZ2 (Memento vom 24. Juli 2011 im Internet Archive)
Niederlande  Niederlande (NVPI) 0! S 4 6 0! D 755.000 nvpi.nl
Norwegen  Norwegen (IFPI) 0! S 1 1 0! D 100.000 ifpi.no (Memento vom 5. November 2012 im Internet Archive)
Osterreich  Österreich (IFPI) 0! S 4 4 0! D 290.000 ifpi.at
Polen  Polen (ZPAV) 0! S 4 3 0! D 175.000 bestsellery.zpav.pl
Schweden  Schweden (IFPI) 0! S 3 2 0! D 320.000 sverigetopplistan.se
Schweiz  Schweiz (IFPI) 0! S 11 2 0! D 365.000 hitparade.ch
Singapur  Singapur (RIAS) 0! S 0! G 1 0! D 15.000 Einzelnachweise
Spanien  Spanien (Promusicae) 0! S 4 7 0! D 800.000 promusicae.es
Korea Sud  Südkorea (KMCA) 0! S 0! G 0! P 0! D 200.000 Einzelnachweise
Taiwan  Taiwan (RIT) 0! S 1 0! P 0! D 100.000 Einzelnachweise
Ungarn  Ungarn (MAHASZ) 0! S 0! G 1 0! D 10.000 zene.slagerlistak.hu
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA) 0! S 21 57 1 51.300.000 riaa.com
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI) 14 18 14 0! D 7.205.000 bpi.co.uk
Insgesamt 14 144 191 4

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Gold für Layla in Australien
  2. Gold für Change the World in Australien (Memento vom 2. November 2015 im Internet Archive)
  3. Gold für Crossroads Guitar Festival 2010 in Australien
  4. Gold für Pilgrim in Belgien
  5. Gold für Riding with the King in Hongkong
  6. a b c d e f g Steve McClure: Warner Japan Sees Success. Billboard Magazine, S. 109–114, abgerufen am 11. Dezember 2017 (englisch).
  7. Gold für Live at Montreux 1986 in Neuseeland (Memento vom 28. Juli 2011 im Internet Archive)
  8. Platin für Unplugged in Dänemark (Memento vom 1. Dezember 2019 im Internet Archive)
  9. Platin für Unplugged in Europa
  10. Platin für Pilgrim in Hongkong (Memento vom 6. Februar 2012 im Internet Archive)
  11. Platin für Homeboy (Soundtrack) in Italien
  12. Platin für Riding with the King in Italien
  13. 2× Platin für The Cream of Clapton in Europa
  14. 2× Platin für Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton in Spanien
  15. 3× Platin für Crossroads Guitar Festival 2007 in Australien
  16. 3× Platin für The Cream of Clapton in Neuseeland (Memento vom 28. Juli 2011 im Internet Archive)
  17. 2× Diamant für Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton in Japan
  18. Verkaufszahlen für E. C. Was Here in Frankreich (Memento vom 1. Dezember 2019 im Internet Archive)
  19. Verkaufszahlen für Slowhand in Frankreich (Memento vom 1. Dezember 2019 im Internet Archive)
  20. Verkaufszahlen für Backless in Frankreich (Memento vom 1. Dezember 2019 im Internet Archive)
  21. Verkaufszahlen für Behind the Sun in Norwegen (Memento vom 28. November 2019 im Internet Archive)
  22. Verkaufszahlen für The Cream of Eric Clapton in dem Vereinigten Königreich (Memento vom 23. September 2015 im Internet Archive)
  23. Verkaufszahlen für Journeyman in Frankreich (Memento vom 17. Januar 2019 im Internet Archive)
  24. Verkaufszahlen für Eric Clapton Story 1967–1980 in Frankreich (Memento vom 1. Dezember 2019 im Internet Archive)
  25. Verkaufszahlen für Unplugged in Frankreich (Memento vom 7. Juni 2019 im Internet Archive)
  26. Verkaufszahlen für Unplugged in Südkorea
  27. Verkaufszahlen für From the Cradle in Frankreich (Memento vom 2. Dezember 2019 im Internet Archive)
  28. Verkaufszahlen für The Cream of Clapton in Frankreich (Memento vom 1. Dezember 2019 im Internet Archive)
  29. Verkaufszahlen für Pilgrim in Frankreich (Memento vom 1. Dezember 2019 im Internet Archive)
  30. Verkaufszahlen für Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton in Frankreich (Memento vom 1. Dezember 2019 im Internet Archive)
  31. Verkaufszahlen für Riding with the King in Frankreich (Memento vom 1. Dezember 2019 im Internet Archive)
  32. Verkaufszahlen für Riding with the King in Japan (Memento vom 1. Dezember 2019 im Internet Archive)
  33. Verkaufszahlen für Reptile in Frankreich (Memento vom 1. Dezember 2019 im Internet Archive)
  34. Verkaufszahlen für The Road to Escondido in Frankreich (Memento vom 1. Dezember 2019 im Internet Archive)
  35. Verkaufszahlen für Clapton in Frankreich (Memento vom 1. Dezember 2019 im Internet Archive)
  36. Verkaufszahlen für It’s Probably Me in Frankreich (Memento vom 2. Dezember 2019 im Internet Archive)
  37. Verkäufe für Change the World in den Vereinigten Staaten
  38. Verkaufszahlen für Crossroads Guitar Festival 2013 (2013) in Frankreich (Memento vom 10. März 2016 im Internet Archive)
  39. Verkaufszahlen für Crossroads Guitar Festival 2013 (2014) in Frankreich (Memento vom 5. Juli 2017 im Internet Archive)
  40. Verkaufszahlen für Planes, Trains and Eric in Frankreich (Memento vom 5. Juli 2017 im Internet Archive)